Über erneuten Zuwachs freuen sich die Mitglieder des Angelsportvereins Hohentengen. Und nicht nur das: Zum Jubiläum des 50-jährigen Bestehens in diesem Jahr ist dem Verein auf der Hauptversammlung für seine besonderen Verdienste um die Fischerei die goldene Ehrenmedaille des Deutschen Angelfischerverbands (DAFV) und des Landesfischereiverbands Baden-Württemberg (LFVB) verliehen worden.

1970 wurde der Angelsportverein gegründet. Es gab Höhen und Tiefen in der 50-jährigen Vereinsgeschichte. Seit fünf Jahren geht es wieder aufwärts mit einem deutlichen Mitgliederzuwachs von mehr als 100 Prozent auf jetzt 167 Mitglieder (plus 36 gegenüber dem Vorjahr), davon sind 15 Jungfischer (plus fünf). Kreisvorsitzender Michael Strittmatter vom LFVBW, Kreisverband Lörrach, überreichte auf der Hauptversammlung dem Verein für seine besonderen Verdienste um die Fischerei und zum 50-jährigen Bestehen die goldene Ehrenmedaille des DAFV und ehrte die Gründungsmitglieder Werner Kupferschmid, Alfred Soukal, Peter Clemenz, Adolf Maier und Dieter Wyssbrod.

Das könnte Sie auch interessieren

Rückblickend auf das Vereinsjahr 2019 wurde deutlich: Die Angelsportfreunde Hohentengen sind sehr aktiv, und das in verschiedenen Bereichen. Groß geschrieben wird das Engagement für Natur und Umwelt. So haben die Mitglieder gleich zweimal eine Rheinputzete zusammen mit der Tauchschule Hochrhein und der Feuerwehr Hohentengen organisiert, die Mitglieder nahmen auch an der Rhyputzete der Pachtgemeinschaft und zwei Vereinsarbeitseinsätzen teil, immer mit guter Resonanz. An vier Tagen war das Fischereimobil des Landesfischereiverbands vor Ort, organisiert und unterstützt vom Vorsitzenden Stephan Burger, um den Schülern der Gemeinschaftsschule Rheintal das Leben in und am Wasser näher zu bringen. In Sachen Jugendarbeit brachte sich der Verein beim Ferienspaß ein und bot verschiedene Fischen und ein Zeltlager für Vereine aus dem Kreis Waldshut an.

Das könnte Sie auch interessieren

Gut besucht sind die Stammtische, ab jetzt wieder immer am ersten Donnerstag im Monat im Bürgerhaus in Herdern, zu dem auch Nichtangler willkommen sind. Beliebt ist der Verkauf von Räucherfisch und Frischfisch aus der eigenen Zucht. Auch die Geselligkeit wird gerne gepflegt, unter anderem mit dem Besuch der Messe Aqua Fisch und einem Ausflug nach Mollau.

Bürgermeister Martin Benz gratulierte dem Verein im Namen der Gemeinde mit einem Geldpräsent zum 50-jährigen Bestehen. Das Jubiläum wird im Juli mit einem internen Fest begangen.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.