Bei einem Verkehrsunfall am Montag, 9. Mai, gegen 14:30 Uhr, in Höchenschwand-Attlisberg haben sich die beiden beteiligten Autofahrer leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt.

Rettungsdienst versorgt beide Fahrer

Laut Angaben wollte ein 57-jähriger Skoda-Fahrer wenden und übersah den auf der dortigen Kreisstraße fahrenden VW eines 45-Jährigen. Die Autos kollidierten, die Fahrer erlitten leichte Verletzungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Rettungsdienst versorgte die beiden an der Unfallstelle. An den Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.