Unter dem Motto "Blechsach – Back im Black Forest" melden sich die fünf Blechbläser aus dem Südschwarzwald mit einem Auftritt am kommenden Sonntag, 11. März, um 18 Uhr im Haus des Gastes zurück. Nach längerer Abstinenz in der Heimat sind sie wieder live zu erleben und brennen darauf, ihr neues Konzertprogramm zu präsentieren. Der Schwarzwald, bergig, grün, wunderschön, aber auch mysteriös und sagenreich. Die Menschen urig und original. So wollen auch Blechsach ihre Musik farbenfroh und abwechslungsreich an den Mann und die Frau bringen. Virtuos gespickt mit Pointen und Geschichten. Für alle ist etwas dabei. Ohne Strom, ohne Noten, gegründet 2012, aber Vollgas und mit jeder Menge Spaß bieten sie beste Unterhaltung für alle Altersgruppen und Anlässe. Wer Blechsach hört, wird abgeholt und mitgenommen auf eine Reise in vielfältige Stile und Richtungen. Ob Rock, Pop, Volksmusik oder Jazz, sie machen vor nichts Halt und verblechen alles, was ihnen über die Lippen kommt. Virtuos und mit viel Charme wird geblasen, gesungen und improvisiert. Größter Erfolg der jungen Formation ist der Sieg beim ersten SWR4 Blechduell 2015. Sie konnten sich gegen über 100 Blasmusikformationen aus Baden-Württemberg durchsetzen und im SWR Fernsehen die Finalshow für sich entscheiden. Karten im Vorverkauf für 12 Euro bei der Tourist-Information Höchenschwand, Telefonnummer 07672/481 80.