Wie die Polizei weiter angibt, brachen der oder die Täter eine Türe auf und stahlen mehr als 30 Leichtmetallfelgen, die überwiegend im Kundenauftrag bearbeitet worden waren. Teilweise wurden aber auch unbehandelte Roh-Felgen entwendet. In beiden Fällen handelt es sich um Felgen für Porsche-, Audi- und Mercedes-Benz-Fahrzeuge. Der Abtransport muss mit einem größeren Fahrzeug erfolgt sein. Um sachdienliche Hinweise bittet die Ermittlungsgruppe Einbruch, Tel. 07741/83 160.