Bei der Kandidatenvorstellung der Gemeinde am Donnerstag konnten die Bewerberin und die beiden Bewerber schon mal üben, wie es ist, gemeinsam auf dem Podium zu sitzen. Die Podiumsdiskussion unserer Zeitung folgt jedoch einer anderen Regie. Bei unserer Runde auf der Bühne des Rotmooshalle ist direkte Diskussion und Argumentation zwischen den Bewerbern erwünscht. Anders als in einer Kandidatenvorstellung sind in der Diskussionrunde Rede, Gegenrede, Widerspruch, also auch der direkte verbale Schlagabtausch selbstverständlich erlaubt. Aus diesem Grund verspricht die Veranstaltung einen spannenden und lebhaften Verlauf. Moderiert wird die Runde von den SÜDKURIER-Redakteuren Markus Vonberg und Andreas Gerber. Die beiden haben unter anderem schon Podiumsdiskussionen zu Bürgermeisterwahlen in Bad Säckingen und Rickenbach moderiert.

Corona erschwert die Meinungsbildung bei der Bürgermeisterwahl in diesem Jahr massiv. Im engen Wahlkampf verzichten alle Kandidaten bisher auf eigene öffentliche Saalveranstaltungen. Unsere Zeitung nimmt ihren Auftrag zur Information und Meinungsbildung der Bürgerinnen und Bürger auch in dieser schwierigen Zeit ernst. Deshalb haben wir uns entschlossen, trotz des erheblichen Aufwandes für uns als Veranstalter den Herrischrieder Bürgerinnen und Bürger diese Podiumsdiskussion anzubieten. Wir freuen uns, wenn Sie das Angebot annehmen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

  • Themen: In den beiden Vorstellungsveranstaltungen der Gemeinde am Donnerstagabend sind bereits wichtige Themen wie Hotelbau, Wohnungsmarkt, Gewerbegebiet oder auch die Gemeinschaftsschule angeklungen. Diese Themen wollen wir in der SÜDKURIER-Podiumsdiskussion am Dienstag vertiefen. Freilich kommen noch weitere Themen hinzu, die bei der Gemeindeveranstaltung nur am Rande oder auch gar nicht angesprochen wurden.
  • Anmeldungen für die SÜDKURER-Veranstaltung sind noch möglich und – weil die Frage an uns gestellt wurde – nicht auf Südkurier-Abonnenten beschränkt (einfach per Mail an saeckingen.redaktion@suedkurier.de; bitte mit Name Andresse, Telefon). Damit verringern wir die Gefahr von Schlangenbildung vor der Halle.
  • Live-Stream: Die Rotmooshalle mit einer sehr weitläufigen, coronagerechten Bestuhlung fasst anders nur 100 Personen. Deshalb bieten auch wir vom SÜDKURIER einen Live-Stream an. Den Live-Stream zur SÜDKURIER-Podiumsdiskussion am Dienstagabend erreichen Sie über den Link https://www.suedkurier.de/10553474. Der Link ist für SÜDKURIER-Online-Kunden freigeschaltet. Wer noch nicht Online-Kunde unseres Medienhauses ist, kann sich ganz einfach für vier Wochen gratis anmelden und damit auch die Podiumsdiskussion am Dienstagabend gratis verfolgen.