Einen der Sommerevents vom Feinsten auf dem Hotzenwald erwartet die Besucher am Herrischrieder Stehlesee am kommenden Wochenende von Samstag, 30. Juni, bis Montag, 2. Juli – denn dort gibt der Verein Automobilclub und Kartfreunde Hotzenwald (ACH) sein traditionelles Fischessen. Eine mittlerweile große Fangemeinde hat das Ereignis zuhauf – weit über die Region hinaus in die Schweiz hinein seit Jahren.

Fest steht seit 1995 auf dem Vereinsprogramm

Beste Unterhaltung und Erholung mit Freunden und Familie sind garantiert bei diesem Traditionsfest. Für den Verein selbst gehöre dieser Event seit 1995 zu den ganz großen Höhepunkte, das sie immer wieder dazu ermutige tätig zu werden, sagt der Vorsitzende des ACH Gerold Zumkeller erfreut. Zur Einstimmung startet das Fischessen am Samstag um 18 Uhr mit Live-Unterhaltung, feinem Essen und toller Bewirtung – der Eintritt ist frei. Auch am Sonntag ist für reiche Unterhaltung gesorgt. Beginn ist um 11 Uhr mit dem Frühschoppen und den bekannten "Zäpfle-Brüdern" aus Schönau.

Oldtimer und antike Traktoren

Für Ästheten und Oldtimer-Liebhaber geht es an diesem Tag weiter mit dem ganz großen Höhepunkt des Events: der Oldtimer-Show plus antiken Traktoren. Wie immer gäbe es Schätze zu entdecken für Kenner und solche, die es werden wollten. So können dann Oldtimer, Traktoren und Motorräder auf dem Parkplatz beim Skiliftvon den Besuchern bestaunt werden. "Die wunderbare Stimmung hier lockt immer viele hunderte Besucher an, viele auch aus der Schweiz", sagt Zumkeller. Zum Essen gibt es übrigens feine Menüs wie knusprig gebratenen Fisch pur oder in gewürztem Bierteig ebenso wie Bratwürste mit frischem Bauernbrot und selbstgebackene Kuchen. Am Montag stehen dann die berühmten gewürzten Hähnchen beim Handwerkertreffen ab 17 Uhr. "Die fehlen nie, sind ein Renner und weltberühmt", sagt Zumkeller erfreut. Die Rezepte um die Würzmischung der leckeren Hähnchen aber hüte Chefkoch Stefan Knecht, sagt er lächelnd. Der sei schon von Anfang an dabei und wisse worauf es ankomme – und auch das eingespielte Küchenteam gibt wieder alles, um die Gäste auch dieses Mal zufrieden zu stellen.

Nur mit Helfern lässt sich Veranstaltung stemmen

Über 30 Vereinsmitglieder und Helfer aus befreundeten Vereinen werden am Wochenende wieder auf den Beinen sein und kräftig mitanpacken beim Fischessen. "Und dafür sind wir immer wieder so dankbar, denn nur durch diese tollen Helfer-Teams können wir diesen großartigen Event stemmen", bedankt sich Zumkeller.

Handwerkertreffen am Montag

Montagabend heizt der bekannte "Adler von Österreich", alias Gerhard Braunegger, den Besuchern des Handwerker-Treffens ordentlich ein. Der sympathische Vollblutmusiker und Allrounder Braunegger aus der Steiermark hat ein breitgefächertes Repertoire aus Schlagern und Oldies, Rockklassikern und aktuellen Partyhits sowie eigenen Hits. Für einen großartigen Abschlussabend des Fischessens am Stehlesee in Herrischried ist für alle Besucher gesorgt. "Wir freuen uns wie immer auf unseren zahlreichen Gäste und Freunde, von denen wir hier viele immer wiedersehen und gemeinsam ein tolles Wochenende verbringen", sagt Vorsitzender Zumkeller und lächelt.