Besuch in Berlin: Der Bundestagsabgeordnete Felix Schreiner (CDU) hat die Abschlussklasse der Gemeinschaftsschule Hotzenwald aus Herrischried im Rahmen ihrer Abschlussfahrt im Deutschen Bundestag in Berlin empfangen.

Im einstündigen Gespräch ging es um Lehrermangel im ländlichen Raum, Bildungsföderalismus, Elektromobilität sowie den Breitbandausbau im Wahlkreis. Die 26 Schülern der zehnten Klasse der Gemeinschaftsschule interessierten sich insbesondere für die Themenbereiche Politik in der DDR sowie Elektromobilität und alternative Antriebe, wie zum Beispiel Wasserstoff.

Zu diesen Themen werden einige der Schüler noch Abschlussarbeiten verfassen. Auf dem weiteren Programm stehen außerdem der Besuch des Berliner Fernsehturms, eines Trampolinparks sowie verschiedener Museen mit DDR-Bezug. Die Gruppe ist noch bis Freitag in Berlin.