Weil eine 54-jährige Frau mit ihrem Kleinbus auf dem Gemeindeverbindungsweg von Högschür in Richtung der L 151 nicht äußerst rechts fuhr, streifte sie am Mittwoch einen entgegenkommenden Motorradfahrer. In einer Kurve kam es laut Polizeibericht gegen 11.40 Uhr zum Streifvorgang zwischen diesen beiden Fahrzeugen, in deren Folge der 45 Jahre alte Motorradfahrer die Kontrolle über seine Zündapp verlor, ins Schlingern geriet und stürzte. Hierbei zog er sich eine Verletzung an der Hand zu, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt wurde. An den Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden.