Seit vier Jahren leitet Andreas Ückert die Feuerwehr Wehrhalden-Großherrischwand. Ein gut gelaunter Abteilungskommandant Andreas Ückert begrüßte die Kameraden und Teilnehmer der Hauptversammlung: „Es ist eine Freude, die Abteilung zu führen.“ Es galt, drei neue Kameraden zu verpflichten, drei Beförderungen auszusprechen und zwei Mitglieder zu ehren.

Bürgermeister Christof Berger und Kommandant Christian Dröse verabschiedeten sich, sie ziehen sich von ihren Ämtern zurück. Sie freuten sich über die gute Stimmung und den Zusammenhalt in der Truppe und nahmen die Beförderungen und Ehrungen vor. Andrea Deutschmann und Lisa Bölle wurden zur Feuerwehrfrau und Lukas Testa zum Feuerwehrmann befördert. Matthias Siebold, auch neu Oberfeuerwehrmann, und in Abwesenheit Florian Freter wurden für 15 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt. Seit drei Jahren hat die Wehr den besten Zuwachs aller Abteilungen. Neu aufgenommen wurden Lukas Test, Christian Ückert und Jonas Stoll.

In seinem Rückblick berichtete der Abteilungskommandant von einem ruhigen Jahr mit einem Verkehrsunfall in Lindau und einem Ölaustritt bei der Heizölbetankung in Giersbach. Dafür glänzte die Abteilung mit einer noch nie erreichten Anzahl von 19 Proben, zwei davon waren abteilungsübergreifend. Mit dem Probenbesuch war man zufrieden. Beim Rennen des AC Hotzenwald und beim Umzug des Kindergartens zu Martini wurde die Verkehrssicherung übernommen. Lob hatte Ückert für die Organisation der Schellenberger Chilbi: „Die Zusammenarbeit mit den Frauen klappte wieder hervorragend.“ Es wird kein Helferfest mehr geben. Es soll durch einen zweitägigen Ausflug ersetzt werden. Bei zwei Hochzeiten sang die Feuerwehr.

Die Ortsvorsteher Klaus Baumgartner und Josef Stoll, selbst Mitglied, gaben eine Vorschau. Beim Hochbehälter will man die Leitung plus Stutzen installieren, damit der Einsatz der alten Pumpe entfallen kann. Das Gerätehaus wird auf Vordermann gebracht. Der Abteilungskommandant gab bekannt, dass am 7. März zum ersten Mal in Großherrischwand ein Fasnachtsfeuer veranstaltet wird.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.