Der Herrischrieder Bürgermeisterkandidat Jörg-Michael Bähr sagt wegen der Corona-Gefahr alle seine Informationsveranstaltungen ab. Die Gesundheit der Bürger, insbesondere der älteren Generation, sei ihm ein besonderes Anliegen, erklärt Bähr.

Um allen Herrischriedern die Möglichkeit zu geben, ihn kennenzulernen, bietet er Gespräche am Telefon, Austausch per Mail oder Whatsapp und auf Wunsch auch Hausbesuche an. „Ich werde zu diesem Gespräch dann nicht nur mich selber, sondern auch einen Kuchen mitbringen“, verspricht der 60-jährige Diplom-Verwaltungswirt aus dem Münstertal.

Jörg-Michael Bährs Kontaktdaten: 01578/0890336, 07636/7872255 (dienstags bis donnerstags ab 19 Uhr), j.-m.baehr@email.de