Der Gewerbeverein Herrischried hat nicht nur viele Ideen für die Zukunft, er setzt sie auch um. So fanden die letzten Planungen für die ganztägige Talentsuche der Casting-Agentur Sunshine am Donnerstagabend im Herrischrieder Hof statt. Das neue entworfene Vereinslogo und die zeitgemäße Homepage sind bereits Geschichte. Weiter werden die geplanten After-Work-Partys mit den Vereinsmitgliedern und solche, die es werden wollen, gelebt. Die nächste findet am 20. November im Geschäft der Vorsitzenden Victoria Gerspach statt. Die Mitgliederwerbung hat auch schon erfreuliche Früchte getragen und ein weiteres Mitglied konnte kürzlich aufgenommen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Nun macht sich das engagierte Vorstandsteam daran, den nächsten Höhepunkt im Herrischrieder Gemeindeleben auf die Beine zu stellen. Die Casting Agentur Sunshine konnte über persönliche Kontakte der Schriftführerin Melanie Eitner zur Inhaberin Doris Tillmetz für eine eintägige Talentsuche in Herrischried gewonnen werden. Die Kinder-Casting-Agentur konnte schon einige Volltreffer landen. So entdeckten sie die damals zehnjährige Sarah in Baden-Baden und ist den Fernsehzuschauer besser als „Isabel“ aus der ARD Serie „Die Inselärztin“ bekannt. Geplant war eine Talentsuche im südbadischen Raum in einer größeren Stadt. Durch den hartnäckigen Einsatz des Gewerbevereins wurde Herrischried als Veranstaltungsort ausgewählt. Die Talentscouts kommen nun am 29. September in den Hotzenwald.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Schauplatz nach der Suche von begabten Kindern, Jugendliche und auch Erwachsenen für Fernseh- und Kinofilme sowie TV Serien und Werbespots wird der Pfarrsaal, etwas oberhalb der Kirche St. Zeno gelegen, sein. Die Organisation und Werbung übernimmt die Casting Firma selbst. Mehr Informationen gibt es unter www.facebook.de/SunshineCasting oder www.sunshine-casting.com. Nun galt es am Donnerstagabend die letzten Abstimmungen zu besprechen und die Detailplanung vorzunehmen, damit das Casting gut klappt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unter der Federführung von Victoria Gerspach und Melanie Eitner kümmert sich der Gewerbeverein um die Einrichtung und Ausstattung des Raumes. Der Pfarrsaal wurde am Donnerstagabend angeschaut und als eine sehr gute Wahl befunden. Nur die Parkplätze sind knapp und müssen genau ausgeschildert werden. Gespannt ist das Team wie viele Kinder und Jugendliche kommen werden und ob ein neuer Star in Herrischried geboren wird. Gerne übernimmt der Verein an dem Casting Sonntag die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen.

Der Gewerbeverein Herrschried wurde 1991 gegründet und hat derzeit 26 Mitglieder. Vorsitzende ist Victoria Gerspach, Telefon 07764/93 37 88. Mehr Informationen im Internet: (www.gewerbeverein-herrischried.de)