Herrischried

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Herrischried und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Anzeige Mountainbike- und Nordic-Walking-Tag Herrischried: Bewegt durch die schöne Natur
Für die einen heißt die Devise „Jetzt aber mächtig die Pedale treten“, für die anderen „Und los auf Schusters Rappen“ – mitten hinein in die sommerliche Landschaft des Hotzenwaldes geht es für Mountainbiker und Walker am kommenden Sonntag, 7. Juli, beim 29. Herrischrieder Mountainbike-Tages und 13. Walk uff’m Wald (MTB) des Skiclub-Hotzenwald.
Mitten hinein in die sommerliche Landschaft des Hotzenwaldes geht es für Mountainbiker und Walker am kommenden Sonntag, 7. Juli, beim 29. Herrischrieder Mountainbike-Tages und 13. Walk uff’m Wald (MTB) des Skiclub-Hotzenwald. Mit den Vorbereitungen und der Organisation beschäftigt waren (von links): Bruno Matt, Timo Schwarz, Christa Matt, Walter Freter, Karl Albiez.
Landkreis & Umgebung
Wehr Fotografien spiegeln Wehrer Geschichte wider
Fotografien, die sich in die Wehrer Stadt- und Familiengeschichten einprägen: Das beinhaltet der vorgestellte neue Bildband „Wehr und Öflingen in historischer Fotografie“, herausgegeben von der Stadt Wehr und zusammengestellt von Reinhard Valenta.
Reinhard Valenta signierte das erste Exemplar des neuen Bildbandes Wehr und Öflingen in historischer Fotografie für Bürgermeister Michael Thater.
Laufenburg Wenn nach der Umstellung auf Internet-Telefonie die Leitung erst mal tot ist
Die Telekom stellt im Augenblick die letzten analogen und ISDN-Anschlüsse auf Internet-Telefonie um. In Laufenburg berichten Betroffene davon, dass danach zuerst einmal gar nichts mehr funktionierte. Auch die Stadtverwaltung kann nach der Umstellung ihre Telefonanlage nur eingeschränkt nutzen.
Früher telefonierten die Deutschen noch analog – aber es funktionierte. Unser Bild zeigt einen Fernsprech-Kundendienst 1936 in Berlin. Bild: Curt Ullmann/Ullstein