Hasel

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Der Besuch der Höhle ist künftig ohne Höhlenführer möglich.
Hasel Neue Technik in der Erdmannshöhle in Hasel soll den Besuch ohne Führer möglich machen
Zwar gibt es noch keinen Eröffnungstermin, klar ist aber schon länger, dass es künftig keine Führungen mehr durch die Hasler Erdmannshöhle geben wird. Beleuchtung und Tafeln, die den Besuch trotzdem ermöglichen sollen, hat der Gemeinderat nun in Auftrag gegeben.
Wehr/Hasel Die Fasnachtsclique Mühli Häxe Hasel ehrt Gründungsmitglieder
Die Mühli Häxe Hasel danken zahlreichen Mitgliedern für die närrischen Jubiläen 22 und elf Jahre Treue. Alle Vorstandsmitglieder sind wiedergewählt.
Hasel Hasel hat Geld für die Digitalisierung an der Schule in Aussicht
Heike Grotjans, Schulleiterin der Grundschule Hasel, erläutert im Gemeinderat den Medienentwicklungsplan, der Voraussetzung für Zuschüsse ist.
Frei Verfügbar Top informiert bleiben zu allen wichtigen Themen vom Hochrhein – mit den kostenlosen Morgen-Mails unserer Redaktionen
Unverbindlich, kostenlos und auch ohne Abo verfügbar: Sie möchten über die wichtigsten Themen am Hochrhein informiert werden? Dann sollten Sie die Morgen-Mail der Redaktion Waldshut-Tiengen oder der Lokalredaktion Bad Säckingen testen.
Bilder-Story Alle Bilder von der Kommunion in Wehr und Hasel
Hier finden Sie in einer anwachsenden Galerie alle Bilder von der Kommunion in Wehr und Hasel von 2021. Wir gratulieren allen Kindern zu ihrem großen Tag!
25 Kinder aus Wehr und Hasel haben zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen. Die Kommunionsfeier stand unter dem Motto „Vertrau mir, ich bin da“ und bleibt bei den Kindern unvergessen. Nach dem Festgottesdienst wurden die ganz in Weiß gekleideten Kinder bei schönstem Wetter von der Stadtmusik Wehr in Empfang genommen.
Hasel SV kommt bislang gut durch die Pandemie
Nur sportlich sieht der Sportverein Hasel noch Luft nach oben und plant deshalb eine zweite Mannschaft.
Der Vorstand des SV Hasel blickt zuversichtlich in die Zukunft (von links): Diana Georgi, Edith Geiger, Martin Schick, Markus Wittnebel, Eva Saaler, Peter Feucht, Tabea Schaub, Tim Trefzer und Holger Trefzer.
Hasel Gemeinde Hasel rüstet Straßenbeleuchtung auf LED-Technik um
Der Gemeinderat Hasel hat die Sanierung der Straßenbeleuchtung beschlossen. Es wurde eine Auftragsvergabe in Höhe von 23.270 Euro an die Firma ED Netze beschlossen. Wann die Arbeiten beginnen sollen, ist noch nicht klar.
Hasels Straßenbeleuchtung soll auf LED-Technik umgestellt werden, wie hier im Beispiel aus Rheinfelden.
Hasel Zeitplanung zum Spielplatz in Hasel stößt sauer auf
Der Hasler Gemeinderat kritisiert den Stillstand beim Projekt in der Hofstraße. Bürgermeister Helmut Kima weist die Vorwurf allerdings zurück.
SÜDKURIER Online
Hasel Bürgermeister Helmut Kima wirbt für eine Asphaltierung beim neuen Bauhof der Gemeinde Hasel
Der Bauhof der Gemeinde Hasel kostet 50.000 Euro mehr als 2019 geplant, aber 50.000 Euro weniger, als 2020 befürchtet wurde.
SÜDKURIER Online
Hasel Sorge um die Hasler Erdmannshöhle
Ob die Erdmannshöhle in Hasel dieses Jahr noch öffnen wird, ist ungewiss. Eine digitale Aufrüstung ist geplant. Sie soll künftig eine Begehung auch ohne Führer ermöglichen.
Der Besuch der Höhle ist künftig ohne Höhlenführer möglich.
Hasel Neue Hasler Chronik kommt im Juli heraus
Der 1200. Geburtstag des Höhlendorfes steht in diesem Jahr an. Die erste urkundliche Erwähnung der Gemeinde war wohl erst im Jahr 821, und nicht, wie lange angenommen, 820.
Hasel wurde wohl im Jahr 821 zum ersten Mal urkundlich erwähnt – und nicht, wie in allen bisherigen Chroniken dargestellt, 820. Bild: Erich Meyer
Regionalsport Hochrhein SV Hasel holt sich erfahrende Kräfte ins Höhlendorf
Fußball-Kreisliga B-2: Prominente Neuzugänge wollen den vom Abstieg bedrohten Club zur neuen Saison unterstützen
Trio mit Wehrer Vergangenheit: Der SV Hasel meldet den Zugang von Bastian Kühne, Mike Häfele und Rico Schellin (von links) zur neuen Saison.
Hasel 40 Jahre Kunstforum – Wie das Höhlendorf Hasel zum Kunstdorf wurde
Peter Grüninger gründete vor 40 Jahren das „Kunstforum Hasel“. Angefangen hat es mit Spaziergängen in der „poetischen Gegend“, wie er selbst sagt. Zum Jubiläum möchte Grüninger im Skulpturengarten einen „Magischen Zaun“ aufbauen, in den bestehende Erdmanns-Figuren integriert werden, ergänzt durch neue Werke – als Erinnerung an die vielen Künstler, die hier zu Gast waren.
Der Künstler und frühere Lehrer Peter Grüninger mit einigen der fantasievollen Erdmann-Skulpturen, die bei Symposien und Gastkünstler-Aufenthalten im Kunstforum Erdmannshöhle in Hasel entstanden sind.
Hasel Kaminbrand ruft Feuerwehr auf den Plan
Zu einem Kaminbrand kam es am vergangnen Freitag in Hasel. Es entstand kein Sachschaden am Kamin und auch Personen wurden keine verletzt.
Feuerwehr SymbolfotoEyetronic (Fotolia)
Hasel Der Förderverein Begegnungsbahnhof Hasel plant für die Zukunft vor
Der Förderverein Begegnungsbahnhof Hasel wählt seinen Vorstand teilweise neu und will das Gebäude um Schlaf- und Sanitärräume erweitern.
Beim Bahnhof Hasel sollen die Übernachtungsmöglichkeiten ausgebaut werden.
Hasel Eindringlicher Appell: Bürgermeister bittet, in der Coronakrise durchzuhalten
Der Gemeinderat stimmte einstimmig dem Etat 2021 zu. Nun will Bürgermeister Helmut Kima vorerst wegen der Pandemie auf Sitzungen verzichten.
Im Oktober war der wegziehende Erich Pauls (links) von Bürgermeister Kima coronagerecht aus dem Hasler Rat verabschiedet worden. Nun will Kima vorerst coronabedingt ganz auf Sitzungen verzichten.
Wehr Windpark Hasel produziert mehr Strom
Windenergieanlagen auf dem Glaserkopf steigern ihren Ertrag. Entscheidung über viertes Windrad steht noch aus.
Die Haseler Windräder haben im ersten Halbjahr weniger Strom erzeugt als 2020.
Hasel Keine Touren in die Erdmannshöhle gab es 2020 in Hasel
Jahresrückblick: Die Erdmannshöhle kann erstmals die ganze Saison nicht besucht werden. Einige Projekte in Hasel kommen auch im Corona-Jahr voran.
Die Erdmannshöhle soll 2021 auch ohne Höhlenführer begehbar gemacht werden.
Hasel Der Musikverein erhält 1500 Euro Corona-Hilfe anstelle einer zusätzlichen Förderung
Der Gemeinderat Hasel hat eine zusätzliche Förderung für den Musikverein Hasel abgelehnt. Als Kompromiss erhält der Verein eine Einmalzahlung in Höhe von 1500 Euro. Das Förderungssystem der Jugendarbeit soll insgesamt verändert werden.
Der Musikverein Hasel erhält eine Einmalzahlung über 1500 Euro.
Hasel Personalmangel trifft auch die Hasler Erdmannshöhle
Besucher der Erdmannshöhle in Hasel müssen künftig selbstständig und ohne Führung durch das Naturdenkmal gehen. Dafür soll ein Sicherheits- und Informationskonzept erstellt werden.
Die Erdmannshöhle soll 2021 auch ohne Höhlenführer begehbar gemacht werden.
Hasel Sorgenvoller Blick auf die Finanzen
Letzte Sitzung des Haseler Gemeinderates im Jahr 2020: Für den Haushalt 2021 fehlen wohl 190.000 Euro.
SÜDKURIER Online
Hasel Wasser: Hasel will an der Gebührenschraube nicht drehen, weil der Zeitpunkt dafür sehr schlecht ist
Hasel dreht nicht an Gebührenschraube und verzichtet auf Erhöhung der Preise für Frischwasser und Entsorgung des Altwassers im kommenden Jahr.
SÜDKURIER Online
Bad Säckingen Essen, aber ungewöhnlich: Unsere persönliche Hitliste mit den kreativsten Liefer- und Abholdiensten der Region
Außergewöhnliche Umstände erfordern außergewöhnliche Maßnahmen – vor allem bei den Gastronomen in diesen Tagen. Pizza, Döner oder Pasta zum Abholen? Das kennen wir alle nur zu gut. Doch wie kreativ zeigen sich die Gastronomen und Vereine der Region mit ihren Angeboten beim Abhol- und Lieferservice im Corona-Lockdown? Wir haben eine Hitliste erstellt mit den für uns persönlich originellsten Ideen. Die Vollständigkeit ist nicht gegeben.
Die nette Bedienung des Oscar‘s überreicht das Essen durch die Autotür.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 weiter
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Dieses Buch kommt von Herzen: Sandhya Hasswani schreibt auf Alemannisch über Kinder
Sandhya Hasswani hat soeben das Büchlein „Chind un andri Ploge wo glücklich mache“ veröffentlicht. Erschienen ist es im Drey-Verlag, der sich der Mundart verpflichtet. Warum die 33-Jährige mit indischen Wurzeln auf Alemannsich schreibt, verrät Sie hier.
Herzensprojekt: Sandhya Hasswani im Kinderzimmer mit ihrem neuen Büchlein „Chind un andri Ploge wo glücklich mache“.
Kreis Waldshut/Laufenburg Dieser Mann ist seit eineinhalb Jahren auf der Jagd nach dem Coronavirus
Der Laufenburger Mediziner Olaf Boettcher ist seit März 2020 der Pandemiebeauftragte des Landkreises Waldshut. Jetzt zieht er Bilanz. Auch wenn das Kreisimpfzentrum Ende September schließt, muss das Impfprogramm des Landkreises weitergehen, sagt er.
Ein Bild aus den Anfangszeiten der Coronaimpfung: Olaf Boettcher verabreicht Heide Rüdiger die Impfung mit Moderna.
Hochrhein/Südschwarzwald Erster Erfolg im Fluglärmstreit, aggressive Impfgegener und Verunsicherung bei der Einreise in die Schweiz: So war die Woche am Hochrhein
Was ist in den vergangenen sieben Tagen zwischen Basel und Schaffhausen passiert? Eine ganze Menge! Wir bündeln hier für Sie die wichtigsten Ereignisse – zum Beispiel die Inbetriebnahme des Anbaus am Klinikum Hochrhein in Waldshut. Und wir werfen einen Blick nach vorn, denn am Sonntag ist Bundestagswahl.
Die Woche am Hochrhein in Bildern.
Kreis Waldshut Harmloses Spielzeug oder gefährliches Flugobjekt? Das sollten Sie beim Einsatz einer Drohne beachten
Drohnen werden im Alltag immer beliebter – auch für den privaten Gebrauch. Doch was ist eigentlich erlaubt und was nicht? Wo dürfen Hobbypiloten welche Drohne fliegen lassen? Und wie kann ich mich schützen, wenn ich eines der surrenden Flugobjekte über meinem Garten bemerke? Das sagen ein Drohnenexperten, das Ordnungsamt und die Polizei dazu.
Jose Morla steuert vor seinem Haus in Murg eine seiner vier Drohnen. Der 43-jährige Rettungssanitäter hat sich 2015 selbstständig gemacht und macht Gebäude- und Landschaftsaufnahmen mit seiner Drohne.
Wehr Ansturm auf Briefwahl: Jeder dritte Wehrer hat den Stimmzettel bereits abgegeben
Insgesamt 9197 Wehrer sind bei der Bundestagswahl wahlberechtigt.
Schon drei Wahlurnen sind mit den Briefwahlstimmen der Wehrer gefüllt. Sabrina Diewald und Stefan Schmitz haben im Vorfeld der Bundestagswahl über 3000 Briefwahlanträge bearbeitet.