Hasel

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Hasel und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Hasel Weg frei für neuen Bauhof in Hasel
Das derzeitige Gebäude des Bauhofs in Hasel entspricht nicht mehr aktuellen Anforderungen und soll durch einen Neubau für rund 650 000 Euro ersetzt werden. Darauf einigte sich der Gemeinderat. Die zukünftige Nutzung des jetzigen Geländes ist noch offen.
Der alte Bauhof an der Hauptstraße wird wohl bald der Vergangenheit angehören.
Hasel Borkenkäfer setzt Hasler Wald zu
Die Auswirkungen des Klimawandels zeigen sich auch in Hasel. Forstbezirksleiter Bernhard Schirmer sieht langfristig einen „Umbau“ des Waldes als notwendig an. Dennoch kann sich die forstwirtschaftliche Planung in Hasel sehen lassen. Ausgaben von knapp 40 000 Euro stehen Einnahmen von rund 77 000 Euro gegenüber.
Der einzige Nutznießer der klimatisch veränderten Bedingungen ist der Borkenkäfer, der in den Wäldern großen Schaden anrichtet – auch im Hasler Privatwald.
Landkreis & Umgebung
Bad Säckingen Schluchseewerk verhandelt über den Verkauf des Umspannwerkes Kühmoos
Große Netzbetreiber haben in Laufenburg angeklopft. TransnetBW und Amprion wollen die Schaltanlage in Rickenbach kaufen. Die Anlage Kühmoos ist heute mehr als eine bloße Einspeisestation für Schluwe-Pumpspeicher, sie hat sich zu einem großen europäischen Netzknoten entwickelt – für Netzbetreiber eine attraktive Braut.
Die Schaltanlage Kühmoos zwischen Egg und Willaringen wurde 1966/67 errichtet. Heute ist es ein europäischer Netzknoten. Deshalb interessieren sich zwei große Netzbetreiber dafür.
Hochrhein Muss man gefährliche Tiere beim Ordnungsamt anmelden? Und gibt es solche gefährlichen Tiere bei uns in der Region?
Gift- und Würgeschlangen, Vogelspinnen und andere gefährliche Tier können zur Gefahr werden, wenn sie aus ihrem Terrarium ausbrechen. Manche Städte und Gemeinden schreiben es deshalb vor, dass solche Tiere gemeldet werden müssen, andere schreiben das nicht vor. Wo man solche Tiere melden muss und was für Tiere in der Region gemeldet sind.
Eine Boa constrictor oder Abgottschlange. (Symbolbild)
Görwihl, Albbruck Viel Lob für den Albtal-Felssturz
Die spektakuläre Felsräumung im gesperrten Albtal stößt allenthalben auf positive Resonanz. In Reaktionen auf die Aktion klatschen Beobachter in der Region Beifall.
Der Fels ist weg, die Menschen im Albtal freuen sich.