Einen Generationenwechsel haben die Mitglieder der Narrenzunft Hüsemer Hase vollzogen: Neuer Zunftmeister ist Jan Kaiser. Sylvia Weiler hatte das Amt zehn Jahre ausgeübt und kandidierte nicht mehr. Auch weitere langjährige Vorstandsmitglieder standen nicht mehr zur Wahl, wodurch die Zunftleitung deutlich verjüngt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Zu Beginn des Jahres 2020 hat die Narrenzunft noch ihr 60-jähriges Bestehen mit einem Nachtumzug und einem Narrendorf gefeiert – knapp 4000 Menschen feierten mit. Auch der Wagenbauerumzug zog viele Menschen an. Mit einer Spende in Höhe von 3000 Euro unterstützte der Verein das Caritas-Projekt Young Care, das sich um Kinder und ihre Eltern in außergewöhnlichen Situationen kümmert.

  • Wahlergebnisse: Jan Kaiser (Zunftmeister), Frederic Aich (Stellvertreter), Edis Guran (Kassierer, bislang Stellvertreter), Nicola Andris (Schriftführerin, bereits zweite stellvertretende Zunftmeisterin), Larissa Andris, Nora Andris und Ellena Hägele (alle Beisitzer). Rainer Moser wird fortan die Chronik der Narrenzunft zusammenfassen.
  • Ehrungen: Alex Zumkeller wurde zum Ehrenmitglied ernannt. 44 Jahre lang gehört er der Zunft an, 19 Jahre war er Kassierer.