Grenzach-Wyhlen Wirtschaftsmedaille für Klaus Keßner

Vorsitzender des Betriebsrates der DSM Nutritional Products erhält Auszeichnung

Klaus Keßner, Vorsitzender des Betriebsrates der DSM Nutritional Products Grenzach-Wyhlen, erhält die Wirtschaftsmedaille des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg, wie Bundestagsabgeordneter Armin Schuster informiert. Er dankt Keßner für sein Engagement als Betriebsrat und Mitinitiator der Initiative „Chemie am Hochrhein“. Das Land verleiht die Wirtschaftsmedaille an Persönlichkeiten und Unternehmen, die sich in herausragendem Engagement für die baden-württembergische Wirtschaft einsetzen.

Dabei werden unternehmerische oder berufliche Verdienste, wie etwa der Erhalt oder die Einrichtung von qualifizierten Arbeitsplätzen, sowie das Bereitstellen von Ausbildungsplätzen bei der Beurteilung herangezogen. Die Verleihung erfolgt am 25. November in Stuttgart. Klaus Keßner erklärte auf Nachfrage, die Einladung gerade erst erhalten zu haben. Er sei selbst noch überrascht von der Entscheidung des Ministeriums.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren