Grenzach-Wyhlen Rücksichtloser und gefährlicher Überholvorgang auf der Rührbergstrecke

Die Polizei sucht Zeugen eines gefährlichen Überholmanövers, das der Fahrer eines weißen Lieferwagens am Freitagvormittag zu verantworten haben soll.

Am Freitag gegen 11 Uhr überholte der Fahrer eines weißen Lieferwagens auf der Kreisstraße zwischen dem Rührberg und Wyhlen einen ebenfalls weißen Lieferwagen und dies in der Rechtskurve unmittelbar vor dem Ortseingang von Wyhlen, wo die Geschwindigkeit auf 60 km/h begrenzt ist. Es kam Gegenverkehr.

Um einen Unfall zu vermeiden, bremste der Fahrer des überholten Lieferwagens stark ab, die Fahrerin eines davor fahrenden Pkw musste Gas geben, damit eine Lücke entstand und der überholende Lieferwagen einscheren konnte. Unverständlicherweise soll der Überholende dabei noch die Lichthupe betätigt haben.

Der Lenker wurde an der Einmündung zur B 34 von den beiden anderen Fahrern zur Rede gestellt. Dieser zeigte jedoch keine Einsicht, weshalb sie sich entschlossen, Anzeige zu erstatten.

Der Polizeiposten in Grenzach-Wyhlen ermittelt in dieser Sache und bittet weitere Zeugen und vor allem den Fahrer des entgegenkommenden Pkws, der auch gefährdet wurde, sich dort zu melden (Kontakt 07624/9890-0). Es soll sich dabei um einen hellen Pkw gehandelt haben.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren