Am Wasserkraftwerk Wyhlen wird künftig nicht nur Ökostrom aus Wasser und Sonne produziert, sondern künftig auch Wasserstoff: Die Fima Energiedienst hat in einem öffentlichen Vergabewettbewerb den Zuschlag für ein sogenanntes Power-to-Gas-Projekt