Grenzach-Wyhlen Gemeinde sucht noch Wohnraum für Flüchtlinge

24 Personen für 2015 bereits untergebracht, 35 zugewiesen. Für eine Familie mit Baby und zwei Einzelpersonen wird Platz benötigt. Sozialabteilung hofft auf Bereitstellung von Wohnraum durch Bürger

Nach zwei Informationsveranstaltungen über das geplante Flüchtlingsheim in der Kraftwerkstraße für 200 Personen, verhandeln Gemeinde und Landratsamt aktuell die Verträge. Unterdessen wird dringend noch weiterer Wohnraum für die 2015 der Gemeinde zugewiesenen Flüchtlinge gesucht. Neun Personen müssen in diesem Jahr noch im Rahmen der Anschlussunterbringung unterkommen.

Die Gemeinde ist aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen dazu verpflichtet, Flüchtlingen Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Für 2015 werden 35 Personen zugewiesen, die auch trotz der geplanten Gemeinschaftsunterkunft noch in diesem Jahr untergebracht werden müssen. Bisher ist es der Verwaltung in diesem Jahr gelungen, 24 Flüchtlinge im Gemeindegebiet mit Anschlussunterbringung zu versorgen. „Nun suchen wir konkret für eine Familie mit Baby und zwei Einzelpersonen Platz. Zum 15. September und am 15. Oktober werden ein junger Syrer (Kontingentflüchtling) und ein junger Afghane, der bereits eine Arbeitsstelle gefunden hat, nach Grenzach-Wyhlen kommen“, heißt es aus der Sozialabteilung. Die Gemeinde müsse und wolle den Menschen geeigneten Wohnraum zur Verfügung stellen und sei daher dringend auf die Mithilfe der Bürger angewiesen. Man bittet daher Personen und Familien, die ungenutzten Wohnraum zur Verfügung und Vermietung haben, sich bei der Sozialabteilung zu melden (Telefon 07624/324 05 oder per E-Mail an sozialabteilung@grenzach-wyhlen.de). „Wir sind auch an kleineren Wohneinheiten für Einzelpersonen interessiert“, so Josef Gyuricza, der Leiter der Sozialabteilung.

Die Flüchtlinge, für die nun Platz gesucht wird, wohnen schon seit mindestens einem Jahr in Deutschland, haben erste Sprachkurse absolviert und die Kinder besuchen auch schon einige Zeit Schulen und Kindergärten in Rheinfelden. Die Personen werden auch nach Bezug einer Wohnung für ein halbes Jahr vom Landratsamt betreut, anschließend ist die Gemeinde Grenzach-Wyhlen für die Betreuung zuständig. Die Gemeinde würde, um eventuelle Bedenken zu nehmen, die Wohnungen direkt anmieten und im Wege der Untervermietung an die Flüchtlinge weiter vermitteln. Der Ansprechpartner in allen Mietfragen bleibe damit die Gemeindeverwaltung.

Ab dem Jahr 2016 werden der Gemeinde dann keine Flüchtlinge mehr im Rahmen der Anschlussunterbringung zugewiesen, weil Grenzach-Wyhlen Standort einer Gemeinschaftsunterkunft wird. Das ist eine Unterkunft, in der die Flüchtlinge zunächst leben, bevor sie in die Anschlussunterbringung weitervermittelt werden. 200 Personen möchte der Landkreis auf diese Art und Weise in Grenzach-Wyhlen unterbringen. Wie Bürgermeister Tobias Benz auf Anfrage informierte, werden aktuell die Verträge zwischen Kreis und Gemeinde ausgearbeitet. Dabei handelt es sich um einen Nutzungs- und einen Pachtvertrag, die unter anderem festhalten sollen, wie der weitere Zeitplan aussieht, dass die Belegung der Unterkunft auf maximal 200 Personen begrenzt wird, in welcher Form und Dauerhaftigkeit das Gebäude errichtet wird und dass es ein Vorkaufsrecht für die Gemeinde geben soll, wenn die Unterkunft vom Landkreis nicht mehr benötigt werden sollte.

Aktuell werden die von den Bürgern bei den Infoveranstaltungen gesammelten Fragen zusammengestellt. Anregungen und Fragen gehen laut Benz in die Gemeinderatssitzung im September. Am 10. Oktober soll dann noch einmal ein großer Informationstermin stattfinden, bei dem es um Sicherheitsfragen, die bauliche Gestaltung, den Verkehr und andere Punkte gehen soll. Ebenfalls im Herbst wollen Landkreis und Gemeinde einen Freundeskreis Asyl gründen, der sich den Freundeskreis aus Rheinfelden zum Vorbild nehmen möchte. Dessen Vorsitzender, Herwig Popken, könnte laut Benz Gründungspate werden

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren