In und um Grenzach-Wyhlen
Kreis Waldshut Rückblende: Vor 50 Jahren eröffnet der dritte Stoll-Bruder eine Stuhlfabrik in Tiengen
Am 1. August 1958 gründete Fabrikant Martin Stoll in Tiengen seine eigene Fabrik zur Herstellung von Drehstühlen. Damit gab es neben der Stuhlfabrik des ältesten Bruders Albert Stoll in Koblenz/Schweiz und der Waldshuter Fabrik von Christof Stoll drei konkurrierende Stoll-Stuhlfabriken. Was sonst noch vor 25, 50, 75 und 100 Jahren geschah, hat Autor Werner Huff im Archiv des Alb-Bote zusammengetragen.
Alles aus Grenzach-Wyhlen
Rheinschwimmen mit der DLRG in Grenzach-Wyhlen. Praktikantin Chiara Velten macht es Spaß.
Grenzach-Wyhlen Selbstversuch: Redaktionspraktikantin Chiara Velten ist beim Rheinschwimmen mit der DLRG in Grenzach-Wyhlen ins Wasser gestiegen – mit einem Hilfsmittel
Obwohl in Degerfelden aufgewachsen, hat Praktikantin Chiara Velten noch nie an einem begleiteten Rheinschwimmen teilgenommen. Diese Abkühlung bieten die Ortsgruppen der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) sowohl in Rheinfelden als auch in Grenzach-Wyhlen während der Sommermonate regelmäßig an. Für die Zeitung hat Chiara Velten mitgemacht.