Grafenhausen Rothaus überweist dem Land zweistelligen Millionenbetrag

Die Badische Staatsbrauerei Rothaus hat dem Land als alleinigem Eigentümer für das vergangene Jahr eine Dividende in zweistelliger Millionenhöhe überwiesen.

Die Brauerei verzeichne in einem hart umkämpften Markt eine stabile Geschäfts- und Ertragslage, sagte Alleinvorstand Christian Rasch am Donnerstag in Grafenhausen im Hochschwarzwald der Deutschen Presse-Agentur. Umsatz und Ertrag seien 2016 im Vergleich zum Vorjahr weitgehend stabil geblieben. Das Land erhalte daher eine Dividende auf dem Niveau der Vorjahre. Eine Zahl nannte Rasch nicht. Rothaus ist zu 100 Prozent im Besitz des Landes und eine der größten Brauereien in Baden-Württemberg.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Grafenhausen
Grafenhausen
Grafenhausen
Grafenhausen
Grafenhausen
Grafenhausen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren