Noch im Laufe des Juni ist der Anschluss an das schnelle Internet in Mettenberg und Buggenried möglich, so die Aussage von Felix Stiegeler, Chef der Netzbetreiberfirma Stiegeler Information Technology. Ortsvorsteher Klaus Metzler und Besucher der Informationsveranstaltung im voll besetzten Schulhaus in Kaßlet hörten diese Nachricht natürlich gern.

Das könnte Sie auch interessieren

„Wir warten nur noch auf die Lieferung der entsprechenden Hardware, dann kann es losgehen“, erläuterte Felix Stiegeler beim Infoabend den interessierten Besuchern. Die Firma Stiegeler IT hat bereits umfassende Erfahrungen als Netzbetreiber. Sowohl als Betreiber des Backbone-Netzes als auch der Ortsnetze im Landkreis Waldshut liegt jetzt in den Händen der IT-Firma. Insgesamt versorgt die Firma Stiegeler zwischen Frankfurt, Schonach, Zürich und Basel rund 10 000 Endkunden mit schnellem Internet.

Das könnte Sie auch interessieren

Felix Stiegeler informierte über die wichtigsten Punkte beim Anbieterwechsel, Tarife und notwendige technische Voraussetzungen im Haus. „Ganz wichtig. Kündigen Sie nicht bei Ihrem jetzigen Anbieter“, betonte Felix Stiegeler. Bei Vertragsabschluss mit der Firma Stiegeler übernehme diese alle weiteren formalen Schritte. So auch die Kündigung beim bisherigen Netzanbieter. „Nur so ist gewährleistet, dass Sie Ihre bisherigen Telefonnummern mitnehmen können“, erläuterte der Firmenchef. Bestehende Verträge können bis zum regulären Ende weiter laufen. Die Einstiegstarife gelten ab dem Portierungsdatum.

Das könnte Sie auch interessieren

Außerdem hat die Firma Stiegeler dann noch die Möglichkeit, einseitig das Datum des Übergangs bis zu sechs Monate zu schieben, sollte es noch Probleme mit der Haustechnik geben. Denn, damit das schnelle Internet im Haus auch funktionieren kann, müssen auch dort die notwendigen technischen Voraussetzungen geschaffen werden. Felix Stiegeler riet davon ab, die alten Telefonanschlüsse oder Stromanschlüsse zu nutzen. „Das klappt einfach nicht und bringt zu viele Abstriche bei den Übertragungsraten und der Qualität“, so der IT-Fachmann. Die Installation der notwendigen Technik im Haus könne am besten der fachlich versierte Hauselektriker vornehmen.

Binnen vier Stunden vor Ort

Sollten Schwierigkeiten oder Fragen auftauchen, stehen Serviceangebote der Firma Stiegeler zur Verfügung. Auch bei Netzstörungen ist die Firma Stiegeler der Ansprechpartner. „Wir bemühen uns, binnen vier Stunden vor Ort zu sein“, versicherte Felix Stiegeler den interessierten Bürgern. „Mettenberg und Buggenried sind jetzt im modernen Glasfaserzeitalter angekommen“, freuten sich Bürgermeister Christian Behringer und Ortsvorsteher Klaus Metzler am Ende der Veranstaltung im Schulhaus, bei der die Besucher auch eine kleine Demonstration der jetzt möglichen IPTV-Technologie am Großbildschirm bewundern konnten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

www.stiegeler.com