Das Sport- und Spaß-Wochenende fand am vergangenen Wochenende auf dem Sportgelände des SV Görwihl statt. Start war am Samstagnachmittag mit zwei Spielen der Aktivmannschaften Damen 2 und Herren 2. Das Abendprogramm bestritt DJ Süffert. Der Vorsitzende Jochen Schauer bilanzierte einen erfolgreichen Abend.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Kinder und Jugendfußballs. Zuerst durften sich die F-Jugendspieler der SG Hotzenwald in einem Turnier mit dem FC Bergalingen messen. Auf dem Platz standen 40 Spieler. Anschließend gab es ein E-Jugend-Turnier mit je zwei Mannschafften der SG Hotzenwald und des FC Bergalingen. Nach einer Pause folgte das erste Rundenspiel der A-Jugend gegen den FC Tiengen, das der FC Tiengen 4:0 für sich entscheiden konnte.

Das könnte Sie auch interessieren

Zum Turnier konnte der Verein rund 200 Zuschauer begrüßen. Jugendleiter Marc Gut war trotz des Regens in den Nachmittagstunden sehr zufrieden mit dem Verlauf. Zum Abschluss wurde das Freundschaftsspiel der D-Jugend gegen den SV Eschbach ausgetragen. Alles in allem war es ein erfolgreiches Wochenende, bilanziert der Verein in einer Mitteilung.