Im März 2021 teilte die Deutsche Telekom AG der Gemeinde Görwihl mit, dass sie die Errichtung eines Mobilfunkstandortes bei Hartschwand plant. Nun, vier Monate später, stellte in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am Montag Telekom-Vertreter