Der etwa eine Tonne schwere Stein, den ein geschmiedetes Kreuz ziert, wurde bei dem Zusammenstoß umgestoßen und beschädigt. Der Unfallort liegt am Gemeindeverbindungsweg zwischen Burg und Hartschwand. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Polizeiposten Görwihl, Telefon 07764/932 99 80, sucht Zeugen.