Wer will schon von der Bühne gebuht werden? Normalerweise niemand. Denn jeder Auftritt vor Publikum hat eine Vorgeschichte, die aus Überlegungen, Übungen und kritischer Selbstreflexion besteht. Das trifft aber nicht auf alle zu.Martin Zajac, seit