Der Martinimarkt in Görwihl lockte 180 Händler und viele Tausend Besucher nach Görwihl. Am späten Nachmittag verkündete der Hotzenneunerrat das Fasnachtsmotto. Es lautet: „Ein Narr bloß streikt für Klimawandel, für Freibier und Drogehandel.“
Bild: Peter Schütz
Bild: Peter Schütz
Bild: Peter Schütz
Bild: Peter Schütz
Bild: Peter Schütz
Bild: Peter Schütz
Bild: Peter Schütz
Bild: Peter Schütz
Bild: Peter Schütz
Bild: Peter Schütz
Bild: Peter Schütz
Bild: Peter Schütz
Bild: Peter Schütz
Bild: Peter Schütz