Ein Kirchenkonzert bietet auch immer wieder die Möglichkeit, anderen zu helfen oder jemanden zu unterstützen, der sich für andere Menschen einsetzt, die nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Die nächste Möglichkeit dafür ist beim Kirchenkonzert in der Pfarrkirche St. Gallus in Eggingen am Sonntag, 14. Oktober. Dafür proben die jungen Sänger des Chors der Grundschule Eggingen schon seit Beginn des Schuljahrs.

Mehrere Chöre und der Musikverein treten auf

Doch sie sind nicht allein, mit von der Partie sind auch der Kirchenchor St. Gallus Eggingen unter der Leitung von Holger Albicker, der Musikverein unter der Leitung von Bernd Keller, der Singkreis Eggingen unter der Leitung von Karin Brogle sowie die Solisten Christina Albicker und Rebecca Birkenberger. Beginn des Konzerts ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, doch gibt es eine Kollekte. Diese Kollekte soll zu einem Teil dem Hilfsprojekt von Josef Vogt aus Rickenbach in Tansania zugutekommen. Der andere Teil soll dem Mukoviszidose Verein zugutekommen, der sich für Jugendliche in unserer heimischen Gegend einsetzt, die an dieser unheilbaren Krankheit leiden.