In der Straße Obere Bergäcker war ein Firmenwagen betroffen, der im Hof eines Hauses geparkt war. Nachdem der Täter die Scheibe der Fahrertüre eingeschlagen hatte, stahl er einen offen in der Mittelkonsole abgelegten Geldbeutel. In der Stühlinger Straße wurde in der selben Nacht ein VW Golf aufgebrochen. Auch in diesem Fall wurde eine Scheibe zertrümmert. Der Täter erbeutete auch hier einen Geldbeutel, der aus dem Handschuhfach entwendet wurde. Zur Höhe des Schaden macht die Polizei keine Angaben. Die Taten dürften im Zusammenhang mit der derzeit anhaltenden Pkw-Aufbruchsserie stehen. Die Kripo hat die weiteren Ermittlungen übernommen.