Nach Angaben der Polizei war der Mann gegen 4 Uhr morgens mit seinem Geländewagen im Amselweg von der Straße abgekommen. Der Pkw prallte frontal gegen eine Gartenmauer. Den Blechschaden schätzt die Polizei auf mindestens 5000 Euro. Der Geländewagen musste abgeschleppt werden.

Der 39-jährige Fahrer verletzte sich leicht und wurde zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Dort wurde auch eine Blutentnahme veranlasst, die einen Wert von 3,2 Promille ergab. Der Führerschein wurde einbehalten.