Der „Dogerner Kinder Sommer“ Dokiso bietet vom 26. Juli bis zum 18. August ein abwechslungsreiches Programm. Vereine und Vereinigungen haben sich wieder Einiges einfallen lassen. Anmeldeschluss ist Montag, 16. Juli, bei Nicole Schmiedlin auf dem Rathaus in Dogern. Später können nur noch Anmeldungen auf nicht ausgebuchte Aktivitäten angenommen werden. Bereits am ersten Ferientag lädt das örtliche DRK auf den Hattelspielplatz ein, wo Erste Hilfe spielerisch vermittelt wird.

Viele Bewegung mit dem Jazz-Tanz-Club Dogern

Tags darauf lädt der Jazz-Tanz-Club Dogern zu Tanz und Bewegungspielen in die Gemeindehalle ein. Am gleichen Tag heißt es „Erlebe die Feuerwehr“ und der Kirchenchor St. Clemens lädt zu einem Sing- und Spielnachmittag ins Pater-Gerster-Haus ein. Am 28. Juli gibt es beim Probelokal des Musikvereins Spiel und Spaß. Die Siedlergemeinschaft lädt ebenfalls am Samstag zum Bogenschießen beim Schützenhaus in Albbruck ein.

Wasserspiele auf dem Mehrgenerationenplatz

Am 30. Juli gibt es bei Turnverein auf dem Mehrgenerationenplatz verschiedene Wasserspiele. „Der Ball ist rund“ heißt es am 1. August beim Tennisclub und beim SV Dogern gibt es eine „Fußballschule“ Die Pfadfinder St. Georg laden am 2. August nach einem Geländespiel in Wald und Flur zum Grillen ein. Basteln mit der Narrenzunft Wiischmöckcher ist am 3. August angesagt. Während dem Tag auf dem Biohof am 6. August können die Kinder während einer Rallye durch den Garten die vielfältigen Gemüsesorten kennen lernen.

Ins Kino und ab in die Natur

Zu einem Kinonachmittag lädt die Gemeindeverwaltung am 9. August in den Sitzungssaal ein. Am 10. August gehört die Bühne in der Gemeindehalle erneut den Kindern, die sich beim Jazz-Tanz-Club für Hip Hop begeistern. Am 10. August werden bei der BUND-Gruppe Nistkästen gebaut. An Maria Himmelfahrt, 15. August, lädt die katholische Frauengemeinschaft zum Sammeln von Wiesenblumen und Gräsern ein, die anschließend als Kräutersträuße zur Segnung vorbereitet werden. Mit dem Kindertheater „Kakerlaki“ zu dem das Team der Kinderkirche in den Bürgersaal einlädt wird der Schlusspunkt hinter den diesjährigen „Dokiso“ gesetzt.