Zwölf Zuchttauben kamen von einem Gartengelände in der Dogerner Kirchstraße weg. Die Tatzeit lag laut Polizei zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 15 Uhr. Insgesamt wurden sieben Männchen und fünf Weibchen der Rasse Klatschtümmler bzw. Tekla gestohlen. Die zwölf Tauben haben nach Einschätzung des Eigentümers einen hohen Wert, da es sich um eine besondere Züchtung handelt.

Zum Abtransport der Tiere muss ein Fahrzeug bereitgestanden sein. Deshalb hofft die Polizei auf sachdienliche Hinweise. Wer rund um die Kirchstraße entsprechende oder verdächtige Feststellungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Waldshut-Tiengen, Telefon 07751/8316-531, in Verbindung zu setzen.