Laut Angaben der Polizei war die 67-Jährige mit ihrem Pedelec gegen 11.45 Uhr auf dem kombinierten Fuß-/Radweg von Dogern ins Gewerbegebiet Schnöth unterwegs und wollte auf die Schnöthstraße einfahren. Die Verbindung zwischen den beiden Wegen wird durch große Beton-Poller getrennt. Die 67-Jährige habe das Rechtsfahrgebot missachtet und sei mit einer entgegenkommenden Radlerin kollidiert. Die Unfallverursacherin habe sich bei dem Sturz leicht verletzt. Die andere Radfahrerin fuhr weiter und wird nun von der Polizei wegen Unfallflucht gesucht.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €