Die Alten Herren des FC Dettighofen haben die Fußballschule des SC Freiburg im Möslestadion besucht. Der pädagogische Leiter und Trainer Markus Kiefer führte die Fussballer durch das Innere des Internats und erklärte den Aufbau und die Funktion einer der erfolgreichsten Talentschmieden der Bundesliga.

Das könnte Sie auch interessieren

Bis zu 16 Jugendliche beherbergt die funktional ausgestattete Einrichtung und bildet den Grundpfeiler zu der beispielhaften Freiburger Nachwuchsförderung. Gegenwärtig spielen bis zu fünf Profis in der Aufstellung des SC Freiburg, die Absolventen der Fußballschule waren. Organisator der Visite im Breisgau war AH-Trainer Winfried Hauser.