Zwei Autofahrerinnen sind bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag, 20. Januar, in Bonndorf leicht verletzt worden.

Gegen 14.50 Uhr hatte laut Polizeibericht eine 47 Jahre alte Seat-Fahrerin in der Hebelstraße die Vorfahrt einer von rechts kommenden 22-jährigen Audi-Fahrerin missachtet. Die Autos kollidierten im Kreuzungsbereich.

Die beiden Frauen erlitten leichte Verletzungen und kam mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser zur ambulanten Versorgung. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe liegt bei insgesamt rund 12.000 Euro.