Ein Fahrraddieb wurde am Samstag, 10. April, in Bonndorf-Gündelwangen ein erwischt. Gegen 19.10 Uhr war der 18-jährige Tatverdächtige von Zeugen beim Diebstahl des Fahrrades beobachtet und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten worden. Der Tatverdächtige räumte auch den Vorwurf ein. Das Fahrrad konnte an den Eigentümer zurückgegeben werden.

Möglicherweise kommt dieser junge Mann auch als Tatverdächtiger einer erschlichenen Taxifahrt nach Bonndorf in Betracht. Am Bahnhof in Waldshut waren zwei Männer in ein Taxi gestiegen. Gegen 17.30 Uhr erreichte man Bonndorf. Am Fahrtziel rannten die beiden sofort davon, als das Taxi anhielt.

Obwohl sie vom Taxi-Fahrer und mehreren Passanten verfolgt wurden, konnte sie unerkannt entkommen. Aufgrund der Beschreibung könnte der ertappte Fahrraddieb hierfür auch in Betracht kommen. Die weiteren Ermittlungen hat der Polizeiposten Bonndorf übernommen.