Der Nordosten des Landkreises Waldshut gewinnt touristisch an Bedeutung. Dies folgt aus den statistischen Erhebungen der Landkreisverwaltung für das Jahr 2018. Die touristische Raumschaft Bonndorf (Werbegemeinschaft Wutachschlucht und Teile der Hochschwarzwald Tourismus GmbH HTG) steigerten 2018 ihren Anteil an den Gästeankünften von einem Fünftel auf knapp ein Viertel, bei den Übernachtungen von rund einem Siebtel auf mehr als ein Fünftel am Landkreisgeschehen.

Die Reisebeschränkungen in der Corona-Pandemie verpasste der Branche zu Beginn der Saison 2020 einen Dämpfer, wie stark sich dies aufs Gesamtjahr auswirken wird, lässt sich noch nicht abschätzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Grafenhausen legte bereits Zahlen für 2019 vor. 2019 stiegen in der Gemeinde im Oberen Schlüchttal demnach die Übernachtungszahlen (plus 7,68 Prozent) und die Gästeankünfte (plus 2,56 Prozent) an. Eine statistische Aufarbeitung der touristischen Entwicklung für Bonndorf, Wutach, Stühlingen und Ühlingen-Birkendorf für 2019 liegt derweil noch nicht vor.

Gästeankünfte

Die einzelnen Kommunen schneiden 2018 trotz des Gesamterfolgs der jeweiligen Gemeinschaft unterschiedlich gut zum Vorjahr ab (siehe Infobox). Bonndorf (1,2 Prozent), Ühlingen-Birkendorf (8,1 Prozent) und Grafenhausen (vier Prozent) verbuchten bei den Gästeankünften im Ferientourismus jeweils ein Plus. Diese drei Kommunen finden sich unter den zehn erfolgreichsten im Landkreis Waldshut, der insgesamt ein Minus von 3,3 Prozent einfuhr. 2018 verzeichneten lediglich 14 der 32 Kommunen im Landkreis überhaupt ein Plus an Gästeankünften im Ferientourismus. Wutach (minus 1,5 Prozent) und Stühlingen (minus 9,8 Prozent) verlieren bei den Gästeankünften an Boden.

Übernachtungen

Doch Gästeankünfte allein sind nicht alles. Was zählt, sind auch Übernachtungen. Bonndorf und Grafenhausen (jeweils minus 0,3 Prozent) stagnieren 2018, Ühlingen-Birkendorf (plus 5,5 Prozent) und Wutach (plus 6,3 Prozent) fahren satte Zuwächse bei Übernachtungen ein. Vor dem Hintergrund, dass der Landkreis Waldshut bei Übernachtungen von Feriengästen (minus 3,7 Prozent) schwächelt, ist dies umso bemerkenswerter. Stühlingen (minus 6,5 Prozent) verliert hier überdurchschnittlich an Boden. Von den knapp ein Viertel im Landkreis übernachtenden ausländischen Gästen, stammt das Gros aus der Schweiz sowie den Niederlanden und Frankreich.

Das könnte Sie auch interessieren

Herkunft

Feriengäste aus Deutschland spielen für Bonndorf, Grafenhausen und Ühlingen-Birkendorf eine bedeutende Rolle. An die zwei Drittel der Gäste stammen von hier. Dies spiegelt in etwa den Landkreisdurchschnitt wider. Die drei Kommunen begrüßen überdurchschnittlich viele ausländische Gäste, in Grafenhausen und Ühlingen-Birkendorf sind es rund ein Drittel, in Bonndorf etwas mehr als ein Viertel. In Stühlingen (mehr als die Hälfte) und Wutach (knapp ein Drittel) wurden die Herkunftsländer nicht umfassend erfasst, es zeichnet sich jedoch auch hier ein überwiegender Zuspruch aus Deutschland ab.

Touristische Zusammenschlüsse

Bonndorf, Wutach und Stühlingen gehören zur Werbegemeinschaft Wutachschlucht (51.609 Gästeankünfte im Ferientourismus; 136.400 Übernachtungen), Grafenhausen und Ühlingen-Birkendorf zur Hochschwarzwald Tourismus GmbH (58.127 Gästeankünfte; 184.980 Übernachtungen). Zusammen bilden sie die touristische Raumschaft Bonndorf, 2018 mit fast einem Viertel (109.736; 23,2 Prozent) aller Gästeankünfte im Landkreis Waldshut und mehr als einem Fünftel (321.380; 21,2 Prozent) der Übernachtungen.

Das könnte Sie auch interessieren

2017 hatte die touristische Raumschaft Bonndorf einen Anteil von einem Fünftel (101.509) aller Gästeankünfte im Landkreis und rund einem Siebtel (313.165) der Übernachtungen. In der touristischen Raumschaft Bonndorf waren 2018 insgesamt 696 Betriebe registriert, die Gäste empfingen.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.