Fasnet in Bonndorf

Termine Narrensprung, Hemdglunker oder Kinderfasnet: Das sind die Termine für die Fasnet 2020 in Bonndorf
Auch 2020 gibt es in Bonndorf viele Gelegenheiten, die Fasnet zu feiern. Die Termine der großen Veranstaltungen haben wir hier für Sie zusammengefasst.
Alles zur Narrenzeit
Bonndorf: Das Fasnetfeuer auf dem Lindenbuck in Bonndorf brannte lichterloh. „Eine wunderschöne Fasnacht war‘s“, so Narrenvater Clemens Podeswa.
Bonndorf Feuriges Finale für fünfte Jahreszeit: Fasnetfeuer in der Region beenden närrische Zeit
Die Fasnetfeuer am alten Fasnetsunndig (oder Samschdig) haben in der Region Tradition. So auch in Bonndorf und Umgebung. An einigen Orten waren professionelle „Fasnetfunkenbauer“ am Werk, an anderen Orten klappte das Fasnetsfeuer dagegen nicht so, wie es sollte.
Bonndorf Narren legen in Bonndorf Finger in die Wunden
  • Pflumeschlucker stimmen auf Fasnetsaison ein
  • „Bonndorf, wo fählt’s dir?“ als närrisches Motto
  • Stadt besitzt Potenzial zur Verbesserung
<strong>Weiblich:</strong> Eine Männertanzgruppe sorgt bei den Gästen im letzten verbliebenen Gasthaus Bonndorfs für Unterhaltung – das kommt beim närrischen Publikum gut an. Bild: Martha Weishaar
Bonndorf Was haben die Bonndorfer Pflumenschlucker 2019 im Schilde? Das verrät ein Blick auf das Bühnenspiel
Beim Bühnenspiel der Pflumeschlucker am 11. 11. decken die Narren die Probleme der Stadt auf. Regisseur Wolfgang Knaak gibt Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf das Programm.
Wo fehlt’s denn? Allerlei lokale Zipperlein und Beschwerden kommen beim Bühnenspiel der Narren am 11.11. zur Sprache. <br /><em>Bild: Martha Weishaar</em>
Überlingen Debatte in Bambergen und Deisendorf: OB Zeitler nimmt Thema mit Zündstoff-Potenzial von der Tagesordnung des Gemeinderats
Kein anderes Thema hat in den vergangenen Tagen in Überlingen für so viel Diskussionen gesorgt wie das neue Dorfgemeinschaftshaus in Deisendorf und die Bebauung des Flurstücks Torkel in Bambergen.
Die Idylle trügt: In Bambergen sorgt die Bebauung des Flurstücks Torkel für Zündstoff.
Konstanz Die schönsten Bilder und Videos von der SÜDKURIER-Fasnacht auf der Marktstätte! Ho Narro!
Wir waren für Sie live vor Ort und haben das Spektakel vor, auf und hinter der Bühne verfolgt.
Allensbach-Hegne 70 Jahre und noch immer munter: Die Schlafkappen feiern lustigen Geburtstag
Ein munteres Geburtstagfest feierten die Hegner Schlafkappen zu ihrem 70-jährigen Bestehen bei ihren bunten Abenden. Das Publikum amüsierte sich gut im zwei Mal fast ausverkauften Gemeindesaal – passend zum Motto: „0070 – Mit der Lizenz zum Lachen“.
Gregor (links) und Simon Malkmus sangen zum 70. Geburtstag dr Schlafkappen als Landbuben ein paar ältere Erfolgsnummern aus ihrem Repertoire.
Wittlekofen Störche Wittlekofen suchen Nachwuchs
Auch die Störche aus Wittlekofen richten ihren Blick auf die kommende Fasnacht. Die Narren werden bei der Fasnacht am Jubiläumsabend der Räuberzunft Gündelwangen sowie bei Umzügen in Rötenbach und Bonndorf teilnehmen. Bei der Hauptversammlung wurden die beiden Vorsitzenden Annemarie Rohrer und Monika Isele wiedergewählt.
Die beiden Vorsitzenden Monika Isele (links) und Annemarie Rohrer werden den Narrenverein Wittlekofer Störche auch in den kommenden zwei Jahren leiten.
Bilder-Story Bilder-Story: Rathaussturm und Narrenbaumsetzen der historischen Narrenzunft Markdorf
Viel zu lachen gab es beim Rathaussturm, die Stadtverwaltung hatten sich als Steinzeitmenschen verkleidet und hofften somit auf ihren Sieg. Doch gegen der Vermessungstrupp flog mit einer Rakete ein und hatte somit die moderne Übermacht auf seine Seite. Nachdem die Narren das Rathaus erstürmt hatten, setzten sie voller Stolz ihr Narrensymbol mit dem Narrenbaum auf dem Marktplatz in die Senkrechte.