Fasnet in Bonndorf

Termine Narrensprung, Hemdglunker oder Kinderfasnet: Das sind die Termine für die Fasnet 2020 in Bonndorf
Auch 2020 gibt es in Bonndorf viele Gelegenheiten, die Fasnet zu feiern. Die Termine der großen Veranstaltungen haben wir hier für Sie zusammengefasst.
Alles zur Narrenzeit
Bonndorf: Das Fasnetfeuer auf dem Lindenbuck in Bonndorf brannte lichterloh. „Eine wunderschöne Fasnacht war‘s“, so Narrenvater Clemens Podeswa.
Bonndorf Feuriges Finale für fünfte Jahreszeit: Fasnetfeuer in der Region beenden närrische Zeit
Die Fasnetfeuer am alten Fasnetsunndig (oder Samschdig) haben in der Region Tradition. So auch in Bonndorf und Umgebung. An einigen Orten waren professionelle „Fasnetfunkenbauer“ am Werk, an anderen Orten klappte das Fasnetsfeuer dagegen nicht so, wie es sollte.
Bonndorf Drittklässler in Bonndorf konnten die Fasnacht mit ganz anderen Augen sehen – durch die Masken der Narren
Die Pflumeschlucker besuchen die Bonndorfer Grundschule. Die Drittklässler testen Masken und lernen viel über das Brauchtum.
So nah kommt man dem Pflumeschlucker nicht alle Tage.
Fasnacht Das sind die großen Narrentreffen 2020 in der Region
Die großen Narrentreffen zählen zu den Höhepunkten der Fasnacht im Südwesten. Wir haben die schönsten Treffen der Region in einer Übersicht für Sie zusammengestellt.
Närrisches treiben, wohin man blickt: Hoch her geht es bei den großen Narrentreffen im Südwesten.
Bonndorf Wie ein Narr hält Boris Bronski den Zuschauern den Spiegel vor, das zeigt er auch beim Wettbewerb um den Bonndorfer Löwen
Boris Bronski tritt in seinen Programmen mit Masken auf, die lachen, traurig oder gleichgültig sind. Er ist nominiert für den „Bonndorfer Löwen“.
Boris Bronski tritt beim Wettbewerb um den „Bonndorfer Löwen“ an.
Bonndorf Junger Verein steht gut da: Tannegger Burghüäter begrüßen neue Mitglieder in ihren Reihen
Die Tannegger Burghüäter konnten auf ihrer jüngsten Hauptversammlung mit Katja Tröndle eine neue Närrin in ihren Reihen begrüßen, der Verein will aber noch mehr für Mitgliederwerbung tun. Ein großes Lob gab es von Narrenvater Clemens Podeswa.
Die neu gewählten Vorstandsmitglieder der Tannegger Burghüäter (von links): Lisa Jacklitsch, Tatiana Weiler, Alina Kirchgessner und Marvin Kirchgessner.
Bonndorf Narrenverein Wittlekofer Störche ist bereits in Feierlaune
Der Narrenverein zieht positive Bilanz und bereitet sein Jubiläum vor. Er feiert am 8. Januar 2021 sein 25-jähriges Bestehen
Bonndorf-Gündelwangen Besonders die Sketche rund ums Essen begeistern die Gäste beim „11.11.“ des Narrenrats Gündelwangen
Die Gäste des „11.11.“ des Narrenrats Gündelwangen lachen über das Thermomix-Lied und ein vegetarisches Drei-Gänge-Menü, das die „Jäger-Bravo“ verlost hatte. Sogar am Christbaum soll Sauerkraut hängen.
Praktisch: Ein Höhepunkt beim „11.11.“ des Narrenrats Gündelwangen war das Vorwerk-Lied über den Thermomix.
Bonndorf Bonndorfer Pflumeschlucker eröffnen die fünfte Jahreszeit mit einem närrischen Feuerwerk
Die Pflumeschlucker öffnen am Fasnetmendig die „Bonndorfer Puppenkiste“. So lautet das Motto für das Bühnenspiel an der Fastnacht. Mit einer beeindruckenden Show stimmten die Narren bereits am „11.11.“ unterhaltsam darauf ein.
Mehr als 100 Akteure wirkten beim 11.11. der Pflumeschlucker mit. Es ist für jeden eine Ehre, keiner sagt bei einer solchen Anfrage ab.
Wellendingen Die Stimmung beim Maskenball in Wellendingen ist tierisch gut
Beim Maskenball in Wellendingen trumpfen die Akteure so richtig auf: Es fliegen die Hüllen und weibliche Bauern suchen männliche Frauen.
Gestreift: Artenvielfalt am Stammtisch, es summt und brummt. Bilder: Wolfgang Scheu
Bonndorf An vielem fehlt's, nur an Fasnet bietet Bonndorf alles: Das zeigt das Bühnenspiel der Pflumeschlucker
Das Bühnenspiel zeigt, woran es Bonndorf fehlt. Närrische Beiträge der Pflumeschlucker und der Gruppen aus der Kernstadt und den Ortsteilen decken einige Fehler auf. Wir zeigen Ihnen, welche.
In rot: Mit ihrer Show trumpften die TuS-Turnerinnen auf.
Bonndorf Süßes und Konfetti in rauen Mengen gab es beim Fasnachtsumzug in Bonndorf
Der Umzug am Fasnachtsmontag in Bonndorf zieht zahlreiche Narren aus der Umgebung an. Die Gastcliquen sind dabei ebenso gut gelaunt wie die Zuschauer.
Sauber: Ein Bad im Konfetti hält die närrische Seele rein – die Sumpflochhexen aus Gündelwangen leisteten dabei Hilfe.
Bonndorf Mit Zöpfen und Raketen geht es für die Umzugsteilnehmer durch Gündelwangen
Die Teilnehmer haben beim Umzug in Gündelwangen den Bonndorfer Narrenrat und den Breitbandausbau aufs Korn genommen.
Mit Schutz: Mechthild Nägele und Ursel Nehmer vom Bundesstrahlenschutz.
Bonndorf Galaktisch gute Unterhaltung bietet der Holzhackerball in Holzschlag
Mit Breitband und Schwarzwälder Kultur machten sich die Narren beim Holzhackerball in Holzschlag auf den Weg zum Jupiter und boten oihrem Publikum im HZR (Holzschläger Zentrum für Raumfahrt) galaktisch gute Unterhaltung.
Linus und Maximilian vom HRZ (Holzschläger Raumfahrtzentrum) präsentieren die „Wäsch“. Bilder: Wolfgang Scheu
Bonndorf Jung und Alt genießen närrische Stimmung beim Hemdglunkerumzug durch Bonndorf
Auch in diesem Jahr zogen wieder unzählige Narren mit den traditionellen weißen nachthemden und roten Halstüchern beim Hemdglunkiumzug durch Bonndorf. Die Resonanz hat in den vergangenen Jahren aber spürbar abgenommen.
Besser hätten die Bedingungen für den Hemdglunkerumzug gar nicht sein können, als am Donnerstagabend. Ein langer Zug weiß gewandeter Narren zog fröhlich vom alten Rindviehmarktplatz in die Vorstadt.
Überlingen Debatte in Bambergen und Deisendorf: OB Zeitler nimmt Thema mit Zündstoff-Potenzial von der Tagesordnung des Gemeinderats
Kein anderes Thema hat in den vergangenen Tagen in Überlingen für so viel Diskussionen gesorgt wie das neue Dorfgemeinschaftshaus in Deisendorf und die Bebauung des Flurstücks Torkel in Bambergen.
Die Idylle trügt: In Bambergen sorgt die Bebauung des Flurstücks Torkel für Zündstoff.
Konstanz So haben Sie die Konstanzer Fasnacht noch nicht gesehen. Das sind die schönsten Gesichter der Straßenfasnacht
Wild, süß oder abgefahren: Die Konstanzer schlüpfen auch dieses Jahr in kreative Rollen. Unser Fotograf liefert besondere Porträts.
Bilder-Story Bilder vom Narrenbaumstellen in Ittendorf
Bei Kaiserwetter stellte die Narrenzunft Ittendorf ihren Narrenbaum in die Senkrechte. Die Narrenzunft durfte sich dabei über viele Besucher sowie über befreundete Narrenvereine freuen, die diesem Spektakel beiwohnten.
Bonndorf Zum Jubiläum gibt es was auf die Ohren: So feiert die Bonndorfer Guggenmusik ihr 50-jähriges Bestehen
Zahlreiche Besucher feierten mit der Guggenmusik Bonndorf das 50-jährige Bestehen. Beim Zunftmeisterempfang, Nachtumzug und Partynacht herrschte gute Stimmung.
Partynacht: Nebel, Laserblitze und Lichteffekte en masse gab es in der Stadthalle – hier die Präriehüüler aus Weilheim.
Allensbach-Hegne 70 Jahre und noch immer munter: Die Schlafkappen feiern lustigen Geburtstag
Ein munteres Geburtstagfest feierten die Hegner Schlafkappen zu ihrem 70-jährigen Bestehen bei ihren bunten Abenden. Das Publikum amüsierte sich gut im zwei Mal fast ausverkauften Gemeindesaal – passend zum Motto: „0070 – Mit der Lizenz zum Lachen“.
Gregor (links) und Simon Malkmus sangen zum 70. Geburtstag dr Schlafkappen als Landbuben ein paar ältere Erfolgsnummern aus ihrem Repertoire.