Fasnet in Bonndorf

Fasnacht Bewerbungszeitraum um wenige Tage verlängert! Laden Sie jetzt das Fasnachtsvideo Ihres Vereins hoch und nehmen Sie an unserer Abstimmung teil
Die Fastnacht fällt aus? Nicht mit dem SÜDKURIER! Wir geben Narrenzünften am Bodensee, Hochrhein oder im Schwarzwald die Möglichkeit, digitale Fasnacht mitzufeiern. Noch bis zum 20. Januar mitmachen!
Szenen aus früheren Fastnachts-Jahren: Solche Bilder werden wir zur närrischen Zeit 2021 nicht sehen. Damit die Fastnacht trotzdem zu den Menschen kommt, startet der SÜDKURIER einen großen Video-Wettbewerb.
Alles zur Narrenzeit
Die Narrenräte der Narrozunft Waldshut (Bild vom Kappenabend 2020) bringen die Menschen bei jedem Auftritt zum Lachen. Mit einem kurzen närrischen Video – egal ob Tanz oder Büttenrede – können das die närrischen Gruppen am Hochrhein und im Südschwarzwald ebenfalls tun.
Kreis Waldshut Video-Wettbewerb des SÜDKURIER: Wer teilt die besten Fasnachts-Momente?

Wenn die Menschen schon nicht zur Fasnacht gehen können, dann bringen eben wir die Fasnacht zu den Menschen: Der SÜDKURIER startet einen Video-Wettbewerb

Bonndorf Feuriges Finale für fünfte Jahreszeit: Fasnetfeuer in der Region beenden närrische Zeit
Die Fasnetfeuer am alten Fasnetsunndig (oder Samschdig) haben in der Region Tradition. So auch in Bonndorf und Umgebung. An einigen Orten waren professionelle „Fasnetfunkenbauer“ am Werk, an anderen Orten klappte das Fasnetsfeuer dagegen nicht so, wie es sollte.
Bonndorf: Das Fasnetfeuer auf dem Lindenbuck in Bonndorf brannte lichterloh. „Eine wunderschöne Fasnacht war‘s“, so Narrenvater Clemens Podeswa.
Bonndorf Bonndorfer Narren lassen die Puppen tanzen
  • Bühnenspiel des Narrenrats beweist viel Kreativität
  • Veranstaltung mit Witz, Charme und Seitenhieben
Fantastischer Auftritt: die Horrorpuppen des TuS Bonndorf.
Bonndorf-Gündelwangen Wilde Tiere und Gesellen ziehen beim Fasnachtsumzug unter dem Motto Dschungel durch Gündelwangen
Der Gündelwanger Fasnachtsumzug unter dem Motto Dschungel begeistert die Zuschauer. Wandelnde 3D-Fotos sind der besondere Hingucker.
Ausgefallen: Die 3D Fotos einer Fotosafari – das gab es nur in Gündelwangen zu sehen.
Bonndorf Beim Umzug am Fasnetmändig sprühen die Narren vor Ideenreichtum
Fußgruppen und Narren zeigen sich beim Umzug in Bonndorf von ihrer kreativen Seite. Die Guggenmusiken spielen so schräg wie nie zuvor.
Ganz schön alt: So schnell kann es gehen – gestern noch jung und frisch, heute gehört man zum alten Eisen.
Bonndorf Frösche machen in Wellendingen die Straßen unsicher
Das Narrenbaum-Stellen der Wellendinger Zunft fand bei bestem Wetter statt. Auch der Narrensamen war zahlreich bei Kinderfasnet und Umzug vertreten.
Kinderfasnet in Wellendingen: Froschkönigin Gaby Bernhart führte die Polonaise an.
Bonndorf Narren feiern mit dem Mann im Mond
  • So feiert Bonndorf am Sonntag Fasnet
  • Kinder- und Familienumzug lässt Besucher staunen
Die Gestirne: Sonne und Mond führten gemeinsam den Kinder- und Familienumzug in Bonndorf an.
Bonndorf Die Närrinnen aus Bonndorf-Gündelwangen wollen ins Rathaus
Die Frauenfasnacht der Gündelwanger Landfrauen strahlt in die Kommunalpolitik aus: Auf der Bühne bewerben sich erste Bürgermeisterkandidatinnen für Bonndorf.
Die närrischen Bonndorfer Bürgermeisterkandidatinnen und ihre Wahlmanagerin.
Bonndorf Gut gelaunte Narren ziehen durch die Löwenstadt
Der Hemdglunki-Umzug mit Lampionträger durch Bonndorf fiel in diesem Jahr größer aus, als in den Vorjahren. Die Laternenbastel-Aktion als Initiative des Narrenrates kam beim Fasnachtsvolk ebenfalls gut an.
Hochstimmung herrschte in den Gasthäusern, wo Live-Musiker oder Wandermusiker für Kurzweil und Unterhaltung sorgten.
Bilder-Story Die Bildergalerie vom Narrensprung und dem Hemdglunker-Umzug in Bonndorf. Mit Video!
Bonndorfs Narren stehen Kopf: Nach der Machtübernahme am Nachmittag folgte am Abend der Hemdglunkerumzug. Mit Livemusik, weißem Hemd und guter Laune fand zu später Stunde der erste Fasnettag sein Ende.
Bonndorf Juhu, die Narren sind da: Groß war die Freude bei der Schulbefreiung
Pflumeschlucker, Räuber, Schnecken, Frösche und Strohbären befreien in musikalischer Begleitung die Bonndorfer Schüler. Und auch die Lehrer freuten sich über den närrischen Besuch
Die Narren wurden von den Kindern sehnsüchtig erwartet.
Bonndorf Ausschau halten nach guten Ideen
  • Pflumeschlucker wollen Fasnet neu beleben
  • Spritzige Einfälle als Hausaufgabe für Zukunft
  • Narrenfahrplan in den närrischen Hochtagen
Wohin geht die Fastnacht in den nächsten Jahren? Ein Pflumeschlucker hält schon mal Ausschau nach guten  Ideen.
Bonndorf Pflumeschlucker werben für Fasnet
  • Propaganda-Tour der Bonndorfer Narrenzunft
  • Sechs Gruppen machen Lust auf fünfte Jahreszeit
Nicht nur Kinder freuen sich, wenn die Pflumeschlucker Gutsle, Südfrüchte oder Schokis für das Aufsagen von Narrensprüchle auswerfen wie hier im „Napoleon“ in Stühlingen.
VS-Villingen Hier können Sie das „geheime“ Fasnet-Liedle anhören, den Text ausdrucken und mitsingen!
Hier gibt es den Liedtext zum Fasnetlied „Im Jahr als Fasnet abgesagt“ sowie ein Video zum Mitsingen.
Radolfzell In Radolfzell wird auch 2021 die Fasnacht gefeiert – allerdings im heimischen Wohnzimmer
Die Narrizella Ratoldi lässt die Fasnacht nicht ausfallen. 2021 soll das Brauchtum im Vordergrund stehen. Wenn gefeiert werden soll, dann im kleinen Rahmen zu Hause, entsprechend den Corona-Regeln. Dennoch plant die Narrizella viele Aktionen rund um die Fasnacht.
Zum 11.11. gibt es statt einer großen Feier nur ein Klepperle aus Hefe: Zunftmeister Sascha Hain (links) und Präsident Martin Schäuble wollen sich in diesem Jahr auf die Tradition besinnen. Spaß machen soll es dennoch. Bild: Anna-Maria Schneider
Pfullendorf Stegstreckerzunft Pfullendorf plant die Fasnet 2021
Wie will die traditionsreiche Stegstreckerzunft die Fasnet gestalten? Die Pfullendorfer beteiligen sich an der SÜDKURIER-Aktion, bei der närrische Beiträge gesucht werden.
Die Nidler sind eine von acht Gruppen der Stegstreckerzunft, die 2021 auch einen Umzug mit allen Gruppen plant – unter Corona-Bedingungen versteht sich.
Termine Corona sorgt für Absagen: Keine großen Veranstaltungen zur Fasnacht 2021 in Allensbach
Eigentlich hätten auch im Jahr 2021 viele Veranstaltungen auf dem Plan gestanden, bei denen die Narren in Allensbach Fasnet feiern können. Doch die großen Events finden auch hier wegen der Corona-Pandemie nicht statt.
Bad Säckingen Eine lange Liste an Verfehlungen haben die Bad Säckinger Narren Bürgermeister Alexander Guhl in den vergangenen Jahren bei der Absetzung vorgeworfen
Ein Rückblick auf Narrenanklagen vergangener Jahre: Bürgermeister Alexander Guhl wurde schon viel vorgeworfen und er hat sich immer ebenso gekonnt wie erfolglos gewehrt.
Von keiner Verkleidung (hier 2019) und erst recht vor keiner Anklage durch die Narren, ließ sich Bürgermeister Alexander Guhl einschüchtern. Gekonnt verteidigte er sich in den zurückliegenden Jahren gegen die Vorwürfe der Narren. Genutzt hat es ihm hingegen nichts. Es gab bisher jedes Jahr eine Strafe.