„Opus Dios – Human 2.0“ – so lautet der Titel eines High-Tech-Romans, den der Bonndorfer Hans Grabow in diesen Tagen veröffentlicht. Der Autor hat seinen Lebensmittelpunkt mittlerweile zwar in Bruchsal, kehrt aber nach wie vor häufig in seinen Heimatort an den Zweitwohnsitz zurück. Der Autor verrät im Gespräch Details über sein Buchprojekt.

Bereits in der Jugend habe er sich vorgenommen, alle vier Jahre etwas Neues zu wagen, erklärt Hans Grabow über seine Beweggründe, ein Buch zu schreiben. Das gelang ihm auch tatsächlich, vom Erlernen eines Instruments oder neuer Sprachen über Schlafen im Eishotel oder dem Komponieren eines Liedes bis hin zum Schreiben eines Buches.

Das Schreiben habe ihn aber nicht mehr losgelassen, sodass in seinem nunmehr dritten Buchprojekt dieser High-Tech-Krimi entstand. Vier Jahre habe es von der ersten Idee bis zur Fertigstellung des ersten Teils der drei geplanten Folgen gedauert. „Aufgrund hoher beruflicher Belastung blieb mir wenig Zeit für Recherchen“, erklärt der 52-Jährige. Den Erfinder Nikola Tesla erachtet Hans Grabow als „genialsten Menschen der Neuzeit“. So ist es beinahe eine logische Konsequenz, dass neue Technologien im Buch eine zentrale Rolle spielen. Menschen werden programmierbar, fremdgesteuert und damit von sich selbst entkoppelt. Eingerahmt ist das von autobiografischen Passagen und Erlebnissen, die im einen oder anderen Leben vorkommen. Die Ersterscheinung „Opus Dios – Human 2.0“ soll in der Folge mit „2.1“ im kommenden, sowie „2.2“ im übernächsten Jahr bei durchgängigem Erkennungswert fortgesetzt werden, sagt Grabow.

Biografische Details

Tatsächlich wechselte Hans Grabow einst ohne Wissen seiner Eltern von der Haupt- zur Realschule, kämpfte sich Stück für Stück im Leben voran und sagt heute von sich, dass er mit dem Erreichten zufrieden ist. Schokolade geht für ihn nicht nur im Buch, sondern auch im richtigen Leben immer. Der eine oder andere Jugendtraum findet ebenso Eingang in den Roman. Im Großen und Ganzen jedoch entkoppelt sich Henry, die Hauptfigur des Romans, vollständig vom Autor. Dieser führt als Betriebswirt und Familienvater ein ganz normales, bürgerliches Dasein.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €