„Schieben ist die Kunst der Zeit“ – mit dieser Überschrift macht der Folktreff Bonndorf darauf aufmerksam, dass die Corona-Pandemie immer noch alle Veranstaltungspläne ausbremst. Eigentlich sollte die A Cappella Popband „Medlz“ am 9. Mai (Muttertag) in Bonndorf auftreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Nach den derzeitigen Corona-Verordnungen kann dieses Muttertagskonzert aber nicht stattfinden. „Wir verschieben den Auftritt auf einen späteren Termin“, sagt die Vorsitzende des Folktreffs, Gudrun Deinzer, die die Hoffnung nicht aufgeben will, dass es in naher Zukunft wieder möglich sein wird, Kunst und Kultur in Bonndorf anzubieten. Die Medlz werden kommen, so Deinzer, wann – das steht noch nicht fest.