Die Feuerwehr Bonndorf wurde am Samstagmorgen gegen 8.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen. Auf der ersten Kreuzung zum Gewerbegebiet Breitenfeld/Glattsteina hatte sich ein Unfall zwischen einen Lieferwagen und einem Auto ereignet. Die Einsatzmeldung hieß, eingeklemmte Person bei einem Verkehrsunfall.

Die Feuerwehr Bonndorf war mit Polizei, Notarzt und Rettungswagen am Samstag an der Unfallstelle beim Gewerbegebiet Breitenfeld/Glattsteina.
Die Feuerwehr Bonndorf war mit Polizei, Notarzt und Rettungswagen am Samstag an der Unfallstelle beim Gewerbegebiet Breitenfeld/Glattsteina. | Bild: Olaf Thor

Vor Ort waren schon der Rettungswagen und der Notarzt und betreuten die Insassen der Autos. Eine Person lag eingeschlossen in ihrem auf der Seite liegenden Fahrzeug auf der Fahrerseite.

Ein Insasse des Unfallautos beim Bonndorfer Gewerbegebiet Breitenfeld/Glattsteina war eingeklemmt und musste von der Feuerwehr über den Kofferraum aus dem Auto geholt werden.
Ein Insasse des Unfallautos beim Bonndorfer Gewerbegebiet Breitenfeld/Glattsteina war eingeklemmt und musste von der Feuerwehr über den Kofferraum aus dem Auto geholt werden. | Bild: Olaf Thor

Nachdem das Fahrzeug gegen Umstürzen gesichert und die hintere Rückbank entfernt worden war, konnte die Person nach hinten durch den Kofferraum schonend auf dem Spineboard herausgeholt werden und an den Rettungsdienst übergeben werden. Das berichtet Olaf Thor, Pressesprecher der Feuerwehr Bonndorf. Im Einsatz waren mehrere Fahrzeuge von der Feuerwehr Bonndorf, außerdem zwei Rettungswagen, ein Notarzt und die Polizei.