Bonndorf Tennisclub Bonndorf: Erfolge im Jubiläumsjahr

Tennisclub Bonndorf zieht positive Bilanz. Zum 50-jährigen Bestehen gibt es am 16. September ein Fest.

Der Tennisclub Bonndorf feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Die Mitglieder nehmen das Jubiläum zum Anlass, diesen runden Geburtstag gebührend zu feiern und diesen Tag sportlich aber auch festlich zu begehen. Die Jubiläumsveranstaltung steigt am Samstag, 16. September, ab 15 Uhr auf der Anlage des TC Bonndorf.

Unter vielen Aktivitäten und Erfolgen ragt in der abgelaufenen Spielzeit eine besonders heraus: Der Aufstieg der Herren I – und das ungeschlagen. Verstärkt mit einigen Neuzugängen schaffte die Mannschaft den Aufstieg in die 1. Bezirksklasse. Nach einem knappen 5:4-Auftaktsieg gegen Eisenbach konnten die nächsten Partien gegen Öfingen, Lenzkirch, Wolterdingen und Mundelfingen klar gewonnen werden. Am letzten Spieltag kam es zum „Showdown“ gegen die ebenfalls ungeschlagene Mannschaft TC BW Donaueschingen III. In sehr starker Besetzung konnte dort in den Einzeln eine 5:1-Führung erkämpft werden, sodass man die anschließenden Doppel etwas entspannter angehen konnte. Am Ende hieß es 6:3 für Bonndorf. Da sich für die kommende Saison weitere starke Neuzugänge angekündigt haben, dürfte auch in der höheren Spielklasse einiges möglich sein. Außerdem könnte es im nächsten Jahr nach langer Zeit wieder zwei Herrenmannschaften geben, was die erfreuliche Entwicklung im Aktivenbereich zusätzlich unterstreichen würde, betont Edgar Roll vom TCB-Vorstandsteam.

Ein weiterer Höhepunkt der Saison waren die Jugendmeisterschaften – mit einer Rekordbeteiligung von 30 Kindern, die vom Donnerstag, 27. bis Samstag 29.7. durchgeführt wurden. Ein weiterer Beweis der hervorragenden Jugendarbeit beim TC, der 60 Kinder und Jugendliche betreut, sagt Edgar Roll. Bei herrlichem Wetter war auf der Tennis-anlage mit vielen Zuschauern tolles und spannendes Tennis nach der Regel „Jeder gegen Jeden“ geboten. Das ganzjährige Tennistraining zeigte bei allen Altersgruppen enorme Fortschritte. Jugendwartin Marion Temesberger überreichte allen Kindern bei der Siegerehrung eine Urkunde und ein gesponsortes Tennis-Shirt. Die jeweils drei Erstplatzierten erhielten ausserdem einen Pokal und Tennisbälle. Bei den Jungen (Jahrgang 1999 bis 2004) siegte Erik Gronenberg vor Timo Strittmatter und Jonathan Malich. Bei den Mädchen dieser Altersklasse gewann Nina Thiele vor Lisa Koliska und Roxanna Kramer. Bei den Jungen Jahrgang 2005 bis 2009 behielt Marvin Duttlinger die Oberhand vor Nick Hühnergart und Julian Kalinasch, bei den Mädchen wurde Jana Rezun Siegerin vor Madlen Heringer und Ronja Albert.

Beim bei unserem Tenniscamp wareb 14 Kinder im Alter von fünf bis 14 Jahren fünf Tage mit Begeisterung dabei.
Beim bei unserem Tenniscamp wareb 14 Kinder im Alter von fünf bis 14 Jahren fünf Tage mit Begeisterung dabei. | Bild: Edgar Roll
Beim Sommer-Tennis-Feriencamp waren 14 Kinder von fünf bis 14 Jahren an fünf Tagen mit Begeisterung dabei. Mit den Trainern Marco Koliska, Michal und Michael Misseler wurde täglich auf drei Plätzen in kleinen Gruppen vormittags und nachmittags trainiert. Im Vordergrund standen Verbesserung der Technik, Taktik und nicht zuletzt der Spaß an der Bewegung. Es wurde fleißig gematcht, gespielt und gegessen. Zum Abschluss fanden noch ein Doppelturnier und ein Fitnesstest statt, bei dem alle Kinder gute Leistungen zeigten. Aufgrund der großen Nachfrage ist ein weiteres Camp in den Herbstferien geplant.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Bonndorf
Bonndorf
Bonndorf
Bonndorf
Bonndorf
Bonndorf
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren