Strahlender Sonnenschein und blauer Himmel zauberten den Besuchern wie auch den Initiatoren des Bonndorfer Herbstfestes am Chilbisonntag ein aufatmendes „Gott-sei-Dank“ auf die Lippen, schließlich hatte es die Tage davor ziemlich heftig geregnet. „Die Freude über den Wetterumschwung ist riesengroß“, so Susanne Spachholz, die Vorsitzende des veranstaltenden Handels- und Gewerbevereins.Zwar setzte der Zuspruch der Menschen aus nah und fern anfangs noch zögerlich ein, doch alsbald waren die Martinstraße und die Plätze ringsum von gut gelaunten Gästen bestens frequentiert, teilweise gab‘s kein Durchkommen mehr.

Köstlich: Mit leckeren Kuchen warteten die jungen Mitglieder der DLRG auf.
Köstlich: Mit leckeren Kuchen warteten die jungen Mitglieder der DLRG auf. | Bild: Erhard Morath

Die teilnehmenden Geschäfte und Mitarbeiter hatten gut zu tun, die sonntäglichen Shoppinggäste zu beraten, zu bedienen oder mal nebenher ein „Schwätzle“ zu halten. Und wer darüber hinaus noch mehr erleben wollte, freute sich über die köstlichen Angebote der Vereine. DLRG, Trachtenverein, Sportkegler, Freude des Friedens und die Tannegger Burghüäter boten Süßes, Kaffee und Kuchen oder Leckeres vom Grill an.

Süß: Frische Berliner gab‘s bei der Bäckerei Jost.
Süß: Frische Berliner gab‘s bei der Bäckerei Jost. | Bild: Erhard Morath

Die Kunstwerke, die zum Runkele-Schnitzwettbewerb – diesjähriges Thema „Unter Wasserwelt“ – fabriziert worden waren, konnten in der Sparkasse abgegeben und bewundert werden, um von einer Jury am Sonntagabend prämiert zu werden.

Abschlussprobe der Feuerwehr

Und dann gab‘s beim HGV-Herbstfest noch einiges mehr zu genießen: Da wäre beispielsweise die tolle Band Fair enough, die als Wandermusikanten unterwegs waren, und auch der bestens gelaunte Musikverein Dillendorf, der im Martinsgarten unter Leitung von Clemens Büche Stimmung und gute Laune verbreitete. Eine feste Größe des Herbstfestes bildet die große und stets hoch interessante Herbstabschlussprobe der Freiwilligen Feuerwehr Bonndorf.

Wissenswert: Auch kompetente Infos zum Breitbandanschluss gab‘s beim Fest.
Wissenswert: Auch kompetente Infos zum Breitbandanschluss gab‘s beim Fest. | Bild: Erhard Morath

Die Wehr zeigte rund um die katholische Kirche eine Übung, die neben dem Zusammenspiel verschiedenster Kräfte, Fahrzeuge und Kommunikationskanälen, Menschenrettung und Brandbekämpfung in einer publikumswirksamen Show darbot. Und es war nicht verwunderlich, dass sich dieses Spektakel viele Zuschauer nicht entgehen lassen wollten.

Der Verein

Der Handels- und Gewerbeverein Bonndorf (HGV) hat 65 Mitgliedsbetriebe und setzt sich für die Attraktivität der Stadt Bonndorf ein. Der Verein organisiert dafür auch regelmäßige Veranstaltungen, wie die verkaufsoffenen Sonntage. Vorsitzende des HGV ist Susanne Spachholz, Kontakt unter der Telefonnummer 07703/87 48.