Bonndorf Besondere Aktion im Bonndorfer Stadtgarten am Kirchli

"Mir vo do" lädt am 12. Dezember um 19 Uhr zum Stimmungsabend am Kirchli in den Bonndorfer Stadtgarten ein. Aufgeschlagen werden riesige Bücher, die Schüler selber angefertigt und mit eigenen Weihnachtsgeschichten bestückt haben.

"Mir vo do" nennt sich die Gruppierung von Bonndorfern die seit ziemlich genau einem Jahr wiederholt das Ambiente der Schlosskapelle im verkehrsumbrandeten Stadtgarten zum kulinarischen Kreativ-Treff für Mitbürger nutzt. Am kommenden Dienstag, 12. Dezember, ab 19 Uhr ist es wieder so weit. Diesmal war quasi das gesamte Schulzentrum in die Vorbereitungen eingebunden. Passend zur Jahreszeit sind es überdimensionierte Bücher, die dort aufgeschlagen werden. Die größten fünf kommen nach dem Veranstaltungstag ins Laurentius, die beiden örtlichen Banken, ins Schwarzwaldhotel und in die Modeboutique Nehmer. 14 weitere werden in Bonndorfer Geschäften zu bewundern sein.

Inhaltlich sind sie bestückt mit Geschichten zur Weihnachtszeit, die von Bonndorfer Schülern geschrieben wurden. Gebaut haben die Bücher Schüler des Bonndorfer Bildungszentrums unter tatkräftiger Mithilfe von Volker Maier in dessen Schreinerwerkstatt. Bei der Gestaltung war Bastler, Dekorateur, Kalligraf Ludwig Nehmer mit von der Partie. Sogar die Plakate haben die Bonndorfer Schüler mit ihm von Hand gestaltet – und zwar jedes einzelne. Dass keine einzelnen Klassen und schon gar keine Lehrkräfte herausgehoben sind, ist Programm. "Bei uns machen so viele Lehrer so viele Projekte, dass die Kollegen gebeten haben, nicht genannt zu werden", erläutert Nathalie Rindt, Konrektorin der Werkrealschule. Auch die mitwirkenden Schüler kämen praktisch aus allen Klassenstufen ab der fünften Klasse und zwar aus allen Schulen des Bildungszentrums. Und vom pädagogischen Nutzen der Aktion ist sie auch überzeugt: "Das ist eine gute Gelegenheit, Inhalte, die wir laut Lehrplan ohnedies mit den Schülern machen müssen, anzugehen. Dass man damit automatisch das Handwerk mit im Boot hat, ist ein Glücksgriff."

Am Abend der Veranstaltung, übrigens der vierten dieser Art, werden Leseratten, die bei den derzeitigen schulischen Vorlesewettbewerben vorne mit dabei sind, die Geschichten ihrer Mitschüler vortragen. Ruth Baumgartner sorgt mit Musikerfreunden für die passende Klangvielfalt dazu.

Und die Wirtsleute der Germania, Conny und Marion Adler mit Küchenchef Willi Sibold sorgen für Gaumenfreuden. "Es wird ein 'Knuschberhisli' geben", verrät Marion Adler. Und bei der Vorstellung der neuerlichen Aktion kam kurzerhand eine neue Idee auf: "Wir können bei der Gestaltung des Stadtgartens ja die Schule integrieren", so Volker Maier.

Dienstag, 12. Dezember: Stimmungsabend um 19 Uhr am Kirchli im Stadtgarten mit Kinderadventsgeschichten, Musik und Kulinarik.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Außergewöhnliche Geschenkideen für Ihre Liebsten
Neu aus diesem Ressort
Bonndorf
Bonndorf
Bonndorf
Bonndorf
Bonndorf
Bonndorf
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren