Zwei Autofahrerinnen wurden am Dienstag in Bonndorf bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Zum Zusammenstoß ihrer Wagen kam es laut Polizeimeldung gegen 14 Uhr auf der L 171 am Ortsausgang von Bonndorf in Richtung Münchingen. Eine 53-jährige VW-Fahrerin bog dort nach links in die Straße Im Breitenfeld ab und übersah dabei einen entgegenkommenden Opel.

Das könnte Sie auch interessieren

Mit diesem kollidierte sie frontal. Die 60 Jahre alte Opel-Fahrerin und die VW-Fahrerin verletzten sich dabei schwer und wurden vom Rettungsdienst zur weiteren Versorgung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ihre Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbar. Die Gesamtschadenshöhe dürfte laut Polizei bei rund 25.000 Euro liegen.