Bonndorf

(186525726)
Quelle: Dirk Döbele/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Windräder sollen überwiegend in Waldgebieten entstehen. Waldwege könnten als Zufahrtswege genutzt werden.
Grafenhausen Gemeinde geht eigenen Weg
Ausbau der Windkraft nimmt Fahrt auf. Grafenhausen nutzt
kommunale Möglichkeiten.
Bonndorf/Stühlingen Kom-Phos-Anlage: Bürgerinitiative bekommt Rückendeckung durch die Kommunalpolitik
Die Abgeordneten Felix Schreiner und Sabine Hartmann-Müller schalten sich in die Diskussion um die geplante KomPhos-Anlage in Wellendingen ein – und geben das Versprechen, bei der Verwaltung für Alternativen zu werben.
Hochrhein Jetzt schon vormerken: Diese Fasnachtstermine 2023 sind die spektakulärsten und größten
2023 startet sie endlich wieder durch, die närrische Zeit. Und entlang des Hochrheins gibt es viele Besonderheiten. Wir haben uns umgesehen und zeigen Ihnen eine Auswahl wahrer Besuchermagneten. Erinnern Sie sich noch?
Eggingen Eggingen erwartet 4000 Narren! Das müssen Sie über das Narrentreffen am 4. und 5. Februar wissen
Der Narrenverein Eggingen wird 50 Jahre alt und richtet das 41. Kleggau Narrentreffen aus. Am Samstag gibt es einen Nachtumzug und Auftritte von Guggenmusiken, am Sonntag findet der Umzug mit 59 Teilnehmern statt.
Der Narrenverein Eggingen besteht 50 Jahre nach der Gründung aus 82 Erwachsenen und 63 Kindern. Diese gehören auch bei den Umzügen mit ...
Bonndorf und Umland Potenzielle Flächen für Windkraftanlagen in Bonndorf und Grafenhausen werden untersucht
Zehn Standorte in Bonndorf und Grafenhausen kommen für Windkraftanlagen infrage. Die Kommunen erfüllen damit ihr vom Land gefordertes Soll.
Untersuchungen zu geeigneten Anlagenstandorten für Windkraftanlagen an der Gemarkungsgrenze Bonndorf/Grafenhausen sollen 2023 beginnen. ...
Ühlingen-Birkendorf Lust mit den Wurzelsepp am 11./12. Februar zu feiern? Hier sind alle Infos rund ums Narrentreffen
Die Narrenzunft Wurzelsepp Berau richtet das 34. Schlüchttalnarrentreffen aus. Am 11. und 12. Februar werden 1800 Hästräger erwartet. Auf zwei Linien fahren Shuttlebusse und das närrische Programm ist groß.
Beim Narrentreffen in Ühlingen 2020 marschierte die Narrenzunft Wurzelsepp beim Festumzug mit. Corona war auf diesen Bild noch weit weg, ...
Wutach 55,06 Prozent in Wutach! Alexander Pfliegensdörfer ist neuer Bürgermeister
Der 27-Jährige erhält 55,06 Prozent der Stimmen. Die große Anzahl an Namen in der Freien Zeile kostet bei der Auszählung viel Zeit. Die Wahlbeteiligung liegt bei 74 Prozent.
Alexander Pfliegensdörfer gewinnt dir Bürgermeisterwahl in Wutach und nimmt die Glückwünsche entgegen, im Bild unter anderem von den ...
Bonndorf Umgestaltung des Spielplatzes in Holzschlag wird für 30.000 Euro umgestaltet
Eine Gruppe in Holzschlag will den Spielplatz im Ortsteil für 70.000 Euro umgestalten. Diese Summe ist dem Gemeinderat aber zu hoch und genehmigt schließlich 30.000 Euro.
Eine Schaukel und eine Rutsche – das ist der aktuelle Spielplatz in Holzschlag.
Wutach Klare Absage: Alexandra Ruf würde die Wahl in Wutach nicht annehmen
Eine Ewattinger Initiative bringt die Hauptamtsleiterin ins Spiel und ruft auf, ihren Namen in die Freie Zeile auf dem Wahlschein einzutragen. Das, und eine Kandidatur in einem zweiten Wahlgang schließt sie aber aus.
Alexandra Ruf positioniert sich: Sie wird eine mögliche Wahl nicht annehmen und tritt auch im zweiten Wahlgang nicht an. Bild: ...
Bonndorf Diskussion um Sanierung der Schlossfassade in Bonndorf
Die Arbeiten am Bonndorfer Schlosses sind längst überfällig. Entgegen anderer Aussagen hat der Landkreis 2023 aber keine Mittel eingestellt.
Die Schäden an der Fassade des Schlosses sind nicht zu übersehen.
Südschwarzwald Der Schein voller Regale trügt: Viele Medikamente in den Apotheken fehlen
In der Bonndorfer Schwarzwald-Apotheke ist der Medikamentennotstand zu spüren. Apotheker Christopher Schlieper erzählt von Mühen der Medikamentenbestellung.
Die Regalreihen hinter dem Verkaufstresen sind in der Schwarzwald-Apotheke Bonndorf gut gefüllt – ein Ergebnis vorausschauender ...
Bonndorf Die Dorfgeschichte von Brunnadern auf 240 Seiten
Einen umfassenden Rück- und Überblick über die Brunnaderner Historie veröffentlicht der pensionierte Lehrer Emil Kümmerle.
Emil Kümmerle hat die Geschichte von Brunnadern zusammengefasst.
Bonndorf Es wird wieder viel geboten: Jahresprogramm 2023 des Folktreff Bonndorf steht
Der Folktreff Bonndorf stellte sein neues Jahres-Programm vor: Improvisationstheater, A-cappella-Musik, Sommerfestival und Kultur für die Kleinsten wird geboten. Auch bekannte Gesichter treten wieder auf.
Das Bonndorfer Folktreff-Team hat das Programm 2023 auf die Beine gestellt.
Bonndorf Haushaltsplan: Stadt Bonndorf kommt 2023 ohne Schulden aus
Bonndorf investiert knapp vier Millionen in diesem Jahr. Der Neubau eines zentralen Verwaltungsgebäudes am Bildungszentrum wird größter Posten mit 1,6 Millionen Euro. Mehrausgaben gibt es außerdem wegen der Energiekrise.
Das Bildungszentrum rückt 2023 in den Fokus der Stadt: Für den geplanten Neubau eines Verwaltungstrakts stehen zwei Varianten im Raum, ...
Wutach Was passiert, wenn viele Wutacher Hauptamtsleiterin Alexandra Ruf auf den Wahlzettel schreiben?
Nachdem der Ruf nach alternativen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl laut geworden ist, gibt es einen Whatsapp-Aufruf, den Namen von Alexandra Ruf in die freie Zeile einzutragen. Die 31-Jährige zeigt sich überrascht.
Alexandra Ruf positioniert sich: Sie wird eine mögliche Wahl nicht annehmen und tritt auch im zweiten Wahlgang nicht an. Bild: ...
Ühlingen-Birkendorf Was hat es eigentlich mit dem Bürgermeister-Häs in Ühlingen-Birkendorf auf sich?
Seit 2001 tragen die Bürgermeister ein eigenes Häs an der Fasnacht. Die Idee stammt von der damaligen Bürgermeister-Gattin Doris Fechtig. Aber warum ist das Häs des Rthaus-Chefs rot?
Die Narrenzunft Wilderer“ hat die Narrenzunft-Vertreter der Gemeinde Ühlingen-Birkendorf zum Bürgermeister-Hästreffen eingeladen.
Bonndorf Großbrand im Jahr 1827 vernichtet Bonndorfer Rathaus
In Bonndorf gibt es viel historische Bausubstanz. Wir stellen einige der bedeutenden Gebäude vor, darunter auch ein Geburtstagskind.
Für knapp 200 Jahren fielen das Forsthaus (unser Bild), das Rathaus und viele weitere Häuser in der Stadt einem verheerenden Brand zum ...
Grafenhausen Anmeldung der Grundschüler Mitte Februar
Erforderliche Formulare wurden per Post zugesandt. Schulpflichtig werden alle Kinder, die bis zum 30. Juni sechs Jahre alt sind.
Die Grundschüler der ersten Klasse an der Schlüchttal-Schule, hier der Standort Grafenhausen, können ab Mitte Februar angemeldet werden.
BonndorfWutach In Bonndorf und Wutach steigt die Zahl der standesamtlichen Trauungen
Mehr Paare in Bonndorf und Wutach wählten in der Vergangenheit den Weg zum Standesamt, die Zahl der kirchlichen Trauungen wird deutlich weniger. 2022 gibt es 30 Trauungen in Bonndorf.
Das evangelische Pfarrerehepaar Ina und Mathias Geib betreut neben Bonndorf auch die evangelische Kirchengemeinde Oberes Schlüchttal. ...
Wutach Fragen nach alternativen Bewerbern für die Bürgermeisterwahl mehren sich
Etliche Wutacher sind nicht ganz glücklich mit dem Bewerberfeld. Wähler könne selbst einen dritten Kandidaten hinzufügen
Am 29. Januar machen die Wutacher ihr Kreuz – oder schreiben einen alternativen Namen auf den Stimmzettel.
Kreis Waldshut WTV-Jugendticket kommt Anfang März! Das sind die Vorteile gegenüber des 49-Euro-Tickets
Lohnt sich das Jugendticket trotz des geplanten 49-Euro-Tickets? WTV-Geschäftsführer Lothar Probst und die Elternbeiratsvorsitzende des Hochrhein-Gymnasiums erklären, was die Vorteile des regionalen Angebots sind.
Fahrräder reihen sich am Waldshuter Bahnhof in Reih und Glied: Ab dem ersten März können Schüler und Jugendliche mit dem ...
Südschwarzwald Reparieren statt wegwerfen! Es muss nicht alles gleich auf den Müll
Reparaturclub Bonndorf macht Kaputtes wieder ganz. Geschick und Sachverstand sind hier wichtig.
Heinz Schanz (links) ist seit fünf Jahren im Reparaturclub aktiv. Gemeinsam mit Josef Nieratschker setzt er den Spielkran wieder ...
Stühlingen Die Bürgerinitiative setzt beim Kampf gegen die Klärschlammverbrennungsanlage auch auf die Bürger
Im Anschluss an die Bürgerversammlung in Wangen informiert die Bürgerinitiative gegen die geplante Komphos-Anlage in Welleningen über ihren Standpunkt und ihre Arbeit. Zwei der Sprecher rufen zur aktiven Teilnahme auf.
Michael Wagenknecht, einer der Sprecher der BI Bonndorf, stellte in der Informationsveranstaltung im Anschluss an die ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Visual Story Wie sieht es aus im leer stehenden Löwenbau in Waldshut? Schauen Sie selbst!
Die Immobiliengesellschaft Rheinmarken möchte den Löwenbau von 1900 zu neuem Leben erwecken. Geschäftsführerin Birgit Rahn-Werner gibt exklusive Einblicke in das Gebäude und verrät, was damit passieren soll.
Der fünfgeschossige Löwenbau befindet sich seit 1900 an der Waldshuter Eisenbahnstraße.
Wutöschingen Nach der Stammzellspende kämpft sich Bettina Sardu zurück ins Leben
2019 wird bei Bettina Sardu Leukämie diagnostiziert. Eine Stammzellenspende rettet ihr Leben, wenige Wochen später verschlechtert sich ihr Gesundheitszustand dramatisch. Noch heute spürt sie die kraftraubende Zeit.
Eine starke Frau: Vor vier Jahren konnte Bettina Sardu aus Wutöschingen durch eine Stammzellspende ein neues Leben beginnen.
Hochrhein 49-Euro-Ticket: Was Kunden von WTV und RVL jetzt wissen müssen!
Bestehende Jahresabos müssen nicht vorzeitig gekündigt werden. Verkehrsverbünde in Lörrach und Waldshut wollen ihren Kunden finanziell die beste Lösung bieten. Alle bisherigen Fahrkarten sollen weiter im Angebot sein.
Ein Zug der Hochrheinbahn am Bahnhalt in Schwörstadt im Landkreis Lörrach. Tarifzonen werden mit dem Deutschlandticket künftig keine ...
Kreis Waldshut So steht es um die Corona-Testpflicht in Spitälern und Heimen
Für einen Besuch im Krankenhaus oder Pflegeeinrichtungen müssen sich Besucher derzeit noch testen lassen. Doch macht die Testpflicht überhaupt noch Sinn?
Ein Mann macht einen Coronatest in einem Testzentrum in Waldshut. Coronatests sind immer noch nötig, wenn man beispielsweise jemanden im ...
Hohentengen Jürgen Wiener möchte Bürgermeister von Hohentengen werden
Der erste Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Hohentengen ist kein Unbekannter in der Region: Der stellvertretende Ordnungsamtsleiter von Waldshut-Tiengen, Jürgen Wiener, möchte Nachfolger von Martin Benz werden.
Jürgen Wiener kandidiert für die Bürgermeisterwahl in Hohentengen. Am 2. Februar 2023 wirft er seine Bewerbungsunterlagen in den ...
Das könnte Sie auch interessieren