Zu zwei Einbrüchen und einem Einbruchsversuch kam es am Samstag, 24. Oktober, in Bernau im Schwarzwald, meldet die Polizei in einer Mitteilung.

In diesem Zusammenhang fiel ein dunkler VW Golf mit französischem Kennzeichen gegen 16.20 Uhr im Wäldemleweg in Weierle auf. Vermutlich drei Männer waren in ein Einfamilienhaus in dieser Straße mit brachialer Gewalt eingedrungen und hatten einen grauen Tresor vermutlich in diesen Golf geladen. Außerdem fehlt aus dem Haus Schmuck.

Mit dem Golf flüchteten die mutmaßlichen Einbrecher über einen Feldweg in Richtung St.Blasien. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen ergebnislos. Ein weiterer Einbruch wurde in ein Mehrfamilienhaus im Albweg bekannt. Über das Diebesgut in diesem Fall liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Ein Einbruchversuch wurde aus Unterlehen aus dem Gässlewaldweg gemeldet. Hier wurde die Scheibe einer Terrassentüre eingeschlagen, jedoch gelang niemand nach Drinnen. Die Tatzeiten lagen zwischen 15.15 Uhr und 17.35 Uhr. Um Zeugenhinweise bittet die EG Einbruch, Telefon 07741/831 60.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €