In Bernau im Hochschwarzwald wurde am Dienstag die erste Klappe für den neuen Tatort Schwarzwald des SWR geschlagen. Darüber informierte die ARD in einer Mitteilung.

Das neue Tatort-Team des SWR ermittelt von Freiburg aus im gesamten Schwarzwald. Die Dreharbeiten für den ersten Fall finden in Bernau, Häusern, Todtnau und der Wutachschlucht sowie in Baden-Baden statt. Gedreht wird bis Anfang April, die Ausstrahlung im Ersten ist für den Herbst 2017 geplant.

Eva Löbau und Hans-Jochen Wagner stehen zum ersten Mal als Kriminalhauptkommissare Franziska Tobler und Friedemann Berg vor der Kamera von Andreas Schäfauer. Das Drehbuch zum ersten Fall mit dem Arbeitstitel „Tatort – Schwarzwald 1“ schrieb Bernd Lange, inszeniert wird er von Robert Thalheim. „Wir freuen uns sehr, dass es nun losgeht“, sagte SWR Fernsehfilmchefin Martina Zöllner zum Beginn der Dreharbeiten.

Der Schwarzwald mit seinen düsteren Tälern und abgelegenen Höfen sei für Krimigeschichten der ideale Drehort, heißt es in der Mitteilung des Fernsehsenders. „Mit Robert Thalheim, der seinen ersten Tatort überhaupt macht, haben wir einen Regisseur gewonnen, der die imposante Kulisse mit den menschlichen Abgründen in Beziehung zu setzen weiß und mit psychologisch genauem Blick inszeniert“, so Zöllner weiter.

Ihr erster Fall führt Franziska Tobler und Friedemann Berg in eine kleine Schwarzwaldgemeinde, beliebter Wohnort junger Familien, deren Kinder dort in einem friedlichen sozialen Umfeld aufwachsen sollen. Diese Illusion zerbricht, als eine Elfjährige erschossen wird und der Nachbarsjunge verschwindet. Nur das dritte der Kinder kehrt nach Hause zurück. Bei der angespannten Suche nach dem verschwundenen Jungen findet die Polizei in der Nähe des Tatorts ein rätselhaftes Waffendepot. Während Franziska Tobler und Friedemann Berg sich fragen, ob dieser Fund mit dem Tod des Mädchens zu tun haben kann, treiben Trauer, Sorge, auch Misstrauen die eigentlich befreundeten Elternpaare auseinander.

Victoria Mayer, Godehard Giese, Isabella Bartdorff, Felix Knopp, Odine Johne und Shenja Lacher spielen die drei Elternpaare, in weiteren Rollen werden unter anderem Aaron Kissiov, Sebastian Mirow und Johanna Bantzer zu sehen sein. Für die Rolle der Kripochefin Cornelia Harms konnte Steffi Kühnert gewonnen werden.

Die Produktion

Der „Tatort – Schwarzwald 1“ ist eine Produktion des SWR für Das Erste, Producerin ist Franziska Specht. Schnitt: Isabelle Allgeier, Szenenbild: Myrna Drews, Kostümbild: Andrea Schein, Ton: Tom Doepgen, Produktionsleitung: Dieter Streck. Die Redaktion liegt bei Katharina Dufner. In einer Pressekonferenz wird am Freitagvormittag in Bernau über die Dreharbeiten informiert.