Bei optimalen Schneeverhältnissen, bestens gespurten Loipen im Langlaufzentrum und hervorragend präparierten Pisten am Köpfle-Lift fand am Wochenende das Kinderskifest statt – erstmals wieder nach zwei Jahren Zwangspause. Für den technisch-sportlichen Teil zeichnete wie immer die Ski-Zunft verantwortlich, dazu waren zahlreiche Eltern als Helfer und Betreuer der jungen Skisportler eingeteilt. 127 Kinder und Jugendliche wetteiferten in den drei Disziplinen Langlauf (40), Alpin (85) und Snowboard (2).

Das könnte Sie auch interessieren

Der nordische Teil fand am Samstag statt. Zur Verfügung standen Loipen von 0,6 Kilometern bis zu 2,4 Kilometern – in der klassischen Technik bis zum sechsten Schuljahr und für die älteren Jahrgänge in der freien Technik. Für den alpinen Wettbewerb am Sonntag waren am Spitzenberglift verschieden lange Slalomstrecken ausgesteckt, die in zwei Durchgängen zu bewältigen waren, von denen der bessere Lauf in die Wertung kam.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Renngelände war eingezäunt, das Betreten war nur den Helfern unter Berücksichtigung der 2G-Regelung erlaubt. Im Zielbereich gab es für alle Beteiligten zur Belohnung und zur Stärkung von der Gemeinde gestiftete Wurst und Wecken. Die Siegerehrung fand nicht im Kurhaus, sondern beim nordischen Teil direkt nach den Rennen an der Loipe, beziehungsweise am Skihang statt. Die Sportler bekamen Urkunden und einen Sachpreis. Die drei Erstplatzierten jeder Klasse erhielten Medaillen in Gold, Silber und Bronze.

Langlauf

Vorschüler Mädchen: 1. Platz: Tilda Spiegelhalter, 2. Platz: Hannah Baur; Vorschüler Jungen: 1. Platz: Korbinian Allendörfer; 1. Klasse Mädchen: 1. Platz: Tamara Baur, 2. Platz: Maya Strittmatter, 3. Platz: Anna Köpfer; 1. Klasse Jungen: 1. Platz: Elias Heitmann, 2. Platz: Valentin Weiger, 3. Platz: Jonah Geist; 2. Klasse Mädchen: 1. Platz: Rosa Spiegelhalter, 2. Platz: Katharina Baur, 3. Platz: Chiara Baur; 2. Klasse Jungen: 1. Platz: Luis Thoma, 2. Platz: Emilian Nutto; 3. Klasse Mädchen: 1. Platz: Sofie Allendörfer, 2. Platz: Lena Köpfer, 3. Platz: Katelyn Sly; 4. Klasse Mädchen: 1. Platz: Lina Köpfer, 2. Platz: Nele Spitz, 3. Platz: Clara Spiegelhalter; 5. Klasse Mädchen: 1. Platz: Marit Baur, 2. Platz: Lena Schnitzer, 3. Platz: Emma Heitmann; 5. Klasse Jungen: 1. Platz: Milian Günther, 2. Platz: Max Behringer, 3. Platz: Bastian Lauther; 6. Klasse Mädchen: 1. Platz: Matilda Koss, 2. Platz: Emma Köpfer, 3. Platz: Amelie Köpfer; 7. Klasse Jungen: 1. Platz: Nils Mutterer, 2. Platz: Fabian Köpfer; 8. Klasse Jungen: 1. Platz: Julian Baur, 2. Platz: Felix Behringer; 9. Klasse Jungen: 1. Platz: Lukas Kiefer, 2. Platz: Marc Schwär, 3. Platz: Julius Klingele.

Snowboard:

Marlon Stölzle und Marc Frey.

Alpin:

Vorschule Mädchen: 1. Platz: Tilda Spiegelhalter, 2. Platz: Emma Strittmatter, 3. Platz: Lea Boscovis; Jungen: 1. Platz: Korbinian Allendörfer, 2. Platz: Lorenz Köpfer, 3. Platz: Aaron Heni; 1. Klasse Mädchen: 1. Platz: Anna Köpfer, 2. Platz: Tamara Baur, 3. Platz: Julika Kaiser; Jungen: 1. Elias Heitmann, 2. Valentin Kaiser, 3. Nico Behringer; 2. Klasse Mädchen: 1. Platz: Chiara Baur, 2. Platz: Katharina Baur, 3. Platz: Julia Götz; Jungen: 1. Platz: Luis Thoma. 2. Platz: Joshua Klingele, 3. Platz: Emilian Nutto; 3. Klasse Mädchen: 1. Platz: Lena Köpfer, 2. Platz: Sophie Allendörfer, 3. Platz: Antonia Stölzle; Jungen: 1. Platz: Paul Königer, 2. Platz: Toni Barborini, 3. Platz: Santiago Pina; 4. Klasse Mädchen: 1. Platz: Anna Behringer, 2.  Platz: Lina Köpfer, 3. Platz: Leonie Maier; Jungen: 1. Platz: Lukas Schelshorn, 2. Platz: Joshua Kaiser, 3. Platz: Simon Boskovis; 5. Klasse Mädchen: 1. Platz: Marit Baur, 2. Platz: Annika Schmidt, 3. Platz: Lena Schnitzer; Jungen: 1. Platz: Milian Günther, 2. Platz: Max Behringer, 3. Platz: Bastian Lauther; 6. KlasseMädchen: 1. Platz: Amelie Köpfer; Jungen: 1. Platz: Nico Gößner, 2. Platz: Vincent Köfer, 3. Platz: David Schnitzer; 7. Klasse Mädchen: 1. Platz: Josephine Klingele, 2. Platz: Marina Thoma, 3. Platz: Luisa Muslic. Jungen: 1. Platz: Fabian Köpfer, 2. Platz: Nils Mutterer; 8. Klasse Mädchen: 1. Platz: Florine Günther, 2. Platz: Magdalena Merz, 3. Platz: Lisa Schmidt; Jungen: 1. Platz: Julian Baur, 2. Platz: Felix Behringer, 3. Platz: Elias Köpfer; 9. Klasse Mädchen: 1. Platz: Elisa Thißen, 2. Platz: Kathrin Schmidt; Jungen: 1. Platz: Lukas Kiefer, 2. Platz: Julius Klingele, 3. Platz: Marc Schwär.